funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

14. Oktober 2021

THE LAST DUEL ist trotz alberner Frisuren ein wichtiger Kinofilm! Kritik (2021)

THE LAST DUEL ist #MeToo im Mittelalter, schreiben viele. Ein mitreißender Ritterfilm schreiben andere. Fakt ist, dass Matt Damon und Ben Affleck schon seit GOOD WILL HUNTING nicht mehr zusammen an einem Drehbuch gearbeitet haben. Für die weibliche Perspektive haben sie sich die Filmemacherin Nicole Holofcener ins Boot geholt und Hollywood-Legende Ridley Scott (ALIEN, BLADE RUNNER, GLADIATOR) auf den Regiestuhl gesetzt. Inhaltlich geht es dabei um das letzte offizielle Duell, das in Frankreich ausgetragen wurde. In der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts warf der Ritter Jean de Carrouges (Matt Damon) seinem alten Kumpel Jacques Le Gris (Adam Driver) vor, seine Frau Marguerite de Carrouges (Jodie Comer) vergewaltigt zu haben. Doch dieser Le Gris stritt nicht nur alles ab, sondern hatte auch einen mächtigen Unterstützer: Pierre d’Alençon (Ben Affleck), den Cousin des Königs Karl VI. (Alex Lawther). Wie gut ist THE LAST DUEL? Lohnt sich der Kauf der Kinokarte? Und warum haben Ben Affleck und Matt Damon so alberne Frisuren? All diese Fragen und mehr beantwortet euch heute Alper Turfan von Cinema Strikes Back in dieser brandneuen Filmkritik.

Cinema Strikes Back

Das Paradies der Nerds informiert unterhaltsam und medientheoretisch fundiert über Filme, Comics, Serien, Videospiele und Bücher.

Cinema Strikes Back gibt es auch hier:

Was heißt das?

14. Oktober 2021

THE LAST DUEL ist trotz alberner Frisuren ein wichtiger Kinofilm! Kritik (2021)

THE LAST DUEL ist #MeToo im Mittelalter, schreiben viele. Ein mitreißender Ritterfilm schreiben andere. Fakt ist, dass Matt Damon und Ben Affleck schon seit GOOD WILL HUNTING nicht mehr zusammen an einem Drehbuch gearbeitet haben. Für die weibliche Perspektive haben sie sich die Filmemacherin Nicole Holofcener ins Boot geholt und Hollywood-Legende Ridley Scott (ALIEN, BLADE RUNNER, GLADIATOR) auf den Regiestuhl gesetzt. Inhaltlich geht es dabei um das letzte offizielle Duell, das in Frankreich ausgetragen wurde. In der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts warf der Ritter Jean de Carrouges (Matt Damon) seinem alten Kumpel Jacques Le Gris (Adam Driver) vor, seine Frau Marguerite de Carrouges (Jodie Comer) vergewaltigt zu haben. Doch dieser Le Gris stritt nicht nur alles ab, sondern hatte auch einen mächtigen Unterstützer: Pierre d’Alençon (Ben Affleck), den Cousin des Königs Karl VI. (Alex Lawther). Wie gut ist THE LAST DUEL? Lohnt sich der Kauf der Kinokarte? Und warum haben Ben Affleck und Matt Damon so alberne Frisuren? All diese Fragen und mehr beantwortet euch heute Alper Turfan von Cinema Strikes Back in dieser brandneuen Filmkritik.

777 Videos
funkfunk