Seite wird geladen

6. Juli 2022

Sind Medien rassistisch? - Explainer | CRISIS

Seit Beginn des Krieges im Februar 2022 ist die Ukraine Dauerthema in den Medien. Als die Menschen in der Ukraine angefangen haben, sich mit Molotov-Cocktails, Waffen und Blockaden gegen die russischen Soldaten zu wehren, wurden sie als Helden bezeichnet und regelrecht gefeiert. Aber auch im Irak haben sich Zivilisten gegen die Soldaten der US-Armee gewehrt. Nur war da das Medienecho ein komplett anderes. Statt von Helden war damals von Terroristen die Rede. Warum ist das so? Sind wir, also wir Journalisten, “die Medien”, rassistisch? Oder woran liegt es, dass wir über die einen Länder mehr hören als über die anderen und dass gleiche Verhalten unterschiedlich bewertet wird?

CRISIS – Hinter der Front

CRISIS – Hinter der Front zeigt für funk, wie sich Kriege und militärische Krisen auf den Alltag junger Menschen weltweit auswirken.

CRISIS – Hinter der Front gibt es auch hier:

6. Juli 2022

Sind Medien rassistisch? - Explainer | CRISIS

Seit Beginn des Krieges im Februar 2022 ist die Ukraine Dauerthema in den Medien. Als die Menschen in der Ukraine angefangen haben, sich mit Molotov-Cocktails, Waffen und Blockaden gegen die russischen Soldaten zu wehren, wurden sie als Helden bezeichnet und regelrecht gefeiert. Aber auch im Irak haben sich Zivilisten gegen die Soldaten der US-Armee gewehrt. Nur war da das Medienecho ein komplett anderes. Statt von Helden war damals von Terroristen die Rede. Warum ist das so? Sind wir, also wir Journalisten, “die Medien”, rassistisch? Oder woran liegt es, dass wir über die einen Länder mehr hören als über die anderen und dass gleiche Verhalten unterschiedlich bewertet wird?

129 Videos