funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf

unmuted – Esports-Podcast

Seite wird geladen

Darum geht es:

„unmuted“ ist der Podcast für die mitreißenden Storys im Esports. Die beiden Journalisten Yannic Hannebohn und Caspar von Au berichten darüber, was hinter den Bildschirmen und Streams abgeht. Was muss man draufhaben, um als Esportler*in Geld zu verdienen und vor Tausenden Zuschauer*innen in den großen Arenen anzutreten? Wieso gibt es noch so wenige Frauen im Esports? Und wie gewinnen die erfolgreichsten Teams in League of Legends, CS:GO und Dota 2 die entscheidenden Spiele? Yannic und Caspar sprechen unter anderem mit den Fifa- und Fortnite-Stars – und stellen den Spieler*innen Fragen aus der Community. Neue Folgen von „unmuted“ erscheinen auf Spotify, Apple Podcasts, allen gängigen Podcast-Anbietern und auf funk.net. „unmuted“ gibt es außerdem auf Twitter und Discord. Dort könnt ihr euch aktiv mit den Hosts und der Community austauschen – und natürlich auch zocken. Mehr über die Hosts: Yannic und Caspar spielen selbst seit vielen Jahren Counter-Strike, League of Legends, Warcraft 3 und FIFA (mit mäßigem Erfolg). An der Deutschen Journalistenschule in München haben sie sich kennengelernt und seitdem gemeinsam viele Projekte umgesetzt. Dabei haben sie schnell gecheckt, dass sie oft entgegengesetzte Meinungen haben. Deshalb wird es in „unmuted“ auch keine einfachen Antworten geben. Yannic und Caspar zweifeln, haken nach und geben Widerworte. Trotzdem verbindet sie die Begeisterung für den Esports.

unmuted – Esports-Podcast gibt es auch hier:

Was heißt das?

Neueste Videos

funkfunk