Wird man das noch sagen dürfen: Angst vor Überfremdung | Tourettikette

Kassel Wolfenstein will per Facebook-PM wissen: "Viele meiner Freunde engagieren sich in der Flüchtlingshilfe und regen sich immer tierisch darüber auf, wenn ich meine Angst vor Überfremdung äußere. Soll ich mit meiner Meinung lieber hinterm Berg halten?"___ Die moderne Welt ist kompliziert geworden. Eine falsche Entscheidung und das Schicksal als sozialer Außenseiter ist besiegelt. Was tun, wenn man die eigene Freundin auf Tinder entdeckt, dem Chef in der Sauna begegnet oder der Mitbewohner ununterbrochen unangenehm lauten Sex hat? Einer hat die Antworten auf all die brisanten Fragen, die euch beschäftigen: Bijan Kaffenberger, der Experte für Etikette, Stil und Benimmregeln mit Tourette-Syndrom.

Solltest du nicht automatisch zum Video weitergeleitet werden, klicke bitte hier.