Nach dem Vorbild der EU: Die Populisten-Skala

Gerade erst hat die Europäische Union beschlossen, dass die Energieskala einheitlich werden soll. Statt A++ oder A+++ soll es künftig ein einzige Skala von A (sehr gut) bis G (sehr schlecht) geben, zur besseren Verständlichkeit. Und da sage nochmal einer, die EU wäre überflüssig! So ein Quatsch! Ich finde sogar, wir alle sollten uns ein Beispiel an solchen maßgeblichen Entscheidungen nehmen – und auch in anderen Lebensbereichen Skalen einführen!

Solltest du nicht automatisch zum Video weitergeleitet werden, klicke bitte hier.