Grill bauen 1/2 – Mauern, Mörtel, miese Maschen | Kliemannsland

Das Dorfleben ist sich gegenseitig mit m Trecker auszuhelfen, den Nachbarn beim Sonntagsarbeiten zu ertragen und selbstverständlich sich gegenseitig zum grillen einzuladen! Deswegen haben Hauke und ich nen riesen Steingrill gemauert, eine geniale „Erfindung“ geschweißt mit dem wir die Glut zum Fleisch transportieren und dabei ordentlich geschwitzt. Hauke in seiner Arbeitskleidung n bisschen mehr als ich, aber wir haben durch Rasenmäher-Einsatz und vollautomatischer Stein-Rutschstrecke den Prozess der Materialbeschaffung weitgehend optimiert und somit körperliche Ressourcen geschont um in Teil 2 der Grillaktion eigene Kliemannsländer Würstchen zu machen und das restliche Dorf mit unserem AOK-Chopper inkl. Beiwagen (https://www.youtube.com/watch?v=haZZmRiK2hQ) zusammenzutrommeln. Wie ihr seht hat hier jedes Projekt einen Sinn :)  Wir hoffen euch gefällt die Nummer und wir sehen uns mal im Kliemannsland auf ne feine Kliemannsländer von unserem neuen Grill. Natürlich nur für Bürger.  Bürger werden: http://www.kliemannsland.de/

Solltest du nicht automatisch zum Video weitergeleitet werden, klicke bitte hier.