Dorfgrillen 2/2 – Kliemannsländer / Würste, Wahrheit, Weltenbummler | Kliemannsland

Wie macht man eigl. eigene Würstchen? Aber nicht so n stanni Lidl-Brei, sondern ne einzigartige, wohlduftende, leicht versalzene Kliemannsländer Bratwurst? Dazu fährt man zu Hauke Hollmann, haut ordentlich Schwein und Rind inne Presse und ballert dann alles in einen wohlgeformten Darmstrang der von uns gewürzt und feinsäuberlich verdüdelt wurde. Nachdem die 13 Kilo dann ins Kliemannsland importiert wurden, schmeißen wir uns auf unseren geilen AOK-Chopper Umbau (https://www.youtube.com/watch?v=haZZmRiK2hQ) und trommeln das Dorf zusammen.  Anschließend drehen wir den selbstgemauerten Grill hoch (https://www.youtube.com/watch?v=TIRnn6AdWQ0) und Bier an die Erwachsenen und selbstgerechten Apfelsaft von Lars an die Kinder. Alle mampfen und unser Plan geht auf. Wir sind im Dorf angekommen und unsere Liebe wird endlich erwidert :) Danke an die coolsten Nachbarn die man sich wünschen kann. Wir sind in Rüspel sehr glücklich. Willste auch dazugehören? Dann werd doch einfach Bürger auf http://www.kliemannsland.de/Ich würd mich sehr freuen dich an Bord zu haben. Liebe Grüße Fynn

Solltest du nicht automatisch zum Video weitergeleitet werden, klicke bitte hier.