Survival im Kliemannsland - Fynn und Hauke hungern | Kliemannsland

Wo wir in diesem Video rumeiern? Das seht ihr hier - http://www.kliemannsland.de/karte/ Wir haben es angekündigt und hier kommt es. Das Video zu unserem etwas anderen Versuch auch die entlegensten Winkel des Kliemannslandes bewohnbar zu machen. Mit nichts als einem Messer und einem Survival-Buch bewaffnet, machen sich Fynn und Hauke auf den Weg ins Unbekannte. Pferdemist und giftige Pflanzen pflastern ihren Weg, doch sie lassen sich, trotz vorherigem, dreitätigem Hungern, nicht von ihrem Ziel abbringen: Überleben in der Wildnis des Kliemannslands! Für alle, die nicht so ganz wissen, wie das hier zu Stande kam: https://www.facebook.com/Kliemannsland/videos/1579902788981101/ Ja... wir haben echt drei Tage gehungert und Ja, das war echt ätzend. Aber nachdem wir über den Punkt hinaus waren, an dem wir uns mit Kot beworfen und mit Messern bedroht haben, liefs eigentlich noch ganz rund!

Solltest du nicht automatisch zum Video weitergeleitet werden, klicke bitte hier.