Fleischbällchen ohne Fleisch | no meat meatballs | Living The Healthy Choice

Heute gibt es ein veganes Rezept, was unveganer gar nicht klingen könnte. Fleischbällchen. Aber anstatt sie aus Fleisch zu machen, sind diese hier mit Sonnenblumen- und Kürbiskernen, getrockneten Tomaten und Kichererbsen gemacht. Ich verspreche, dass sie auf keinen Fall nach Fleisch schmecken werden (sorry!) und super lecker sind. Ich mache sie meist zu einem ganz simplen Gericht: Spagetti mit Tomatensoße, und schon wird es zu einem großen Hingucker! Das komplette Rezept findet ihr hier: Ofen auf 180°C vorheizen.In einem Mixer Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne zu einem feinen Mehl zerkleinern.Knoblauch und Zwiebel fein würfeln und zusammen mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben. Alles vermischen, bis eine einheitliche Masse entsteht.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Hände leicht anfeuchten, Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im Ofen für circa 20 Minuten backen lassen.Die genaue Backzeit kann von Ofen zu Ofen variieren.Die Bällchen sind fertig, wenn sie außen fest sind und leicht bräunlich werden. Today I have a very vegan recipe for you, that couldn’t sound less vegan. Meatballs. However, instead of using meat, they are made out of sunflower and pumpkin seeds, dried tomatoes and chickpeas. I promise you they will not taste like meat (sorry!) and are super delicious. I usually make them to prep up those simple spaghetti with tomato sauce and voilà, you have an eye catcher for sure. Find the full recipe on here: http://www.livingthehealthychoice.com/no-meat-meatballs Find me on here: Website: http://www.livingthehealthychoice.comInstagram: http://www.instagram.com/livingthehealthychoiceFacebook: http://www.facebook.com/livingthehealthychoice

Solltest du nicht automatisch zum Video weitergeleitet werden, klicke bitte hier.