Warum das Lachen über Fetische nur uns selbst schadet