Dicke Euter, die Anti-Oscars und Menschenrechte - Frühstück in die Zukunft