Ein Afghanistan-Veteran über die Bundeswehr