funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

3. Februar 2021

Sex & Bodybuilding im Rollstuhl: Geht das?

von follow me.reports

Dominik ist behindert. Die meiste Zeit ist er im Rollstuhl unterwegs. Seit seiner Geburt lebt er mit einer Zerebralparese und Tetraspastik. Mit seinen erfolgreichen “Wheel-Talk” Videos auf TikTok beweist er, dass ihn die Behinderung von nichts abhält. Im Gegenteil! Als ehemaliger Fitnesstrainer und Bodybuilder zeigt er vor der Kamera, wie man fit bleibt. Vor allem aber will er durch seine Videos mit nervigen Vorurteilen brechen. Reporter Pablo trifft ihn in seiner neuen Wohnung. Die beiden reden über die Behinderung, seine Jugend, Mobbing, Dating und Sex. Und ins Fitnessstudio geht’s natürlich auch! 💪

Leben mit Behinderung und Inklusion

Menschen mit Behinderung berichten, was sie bewegt und wo Gesellschaft und Politik nachbessern müssen.

3. Februar 2021

Sex & Bodybuilding im Rollstuhl: Geht das?

von follow me.reports

Dominik ist behindert. Die meiste Zeit ist er im Rollstuhl unterwegs. Seit seiner Geburt lebt er mit einer Zerebralparese und Tetraspastik. Mit seinen erfolgreichen “Wheel-Talk” Videos auf TikTok beweist er, dass ihn die Behinderung von nichts abhält. Im Gegenteil! Als ehemaliger Fitnesstrainer und Bodybuilder zeigt er vor der Kamera, wie man fit bleibt. Vor allem aber will er durch seine Videos mit nervigen Vorurteilen brechen. Reporter Pablo trifft ihn in seiner neuen Wohnung. Die beiden reden über die Behinderung, seine Jugend, Mobbing, Dating und Sex. Und ins Fitnessstudio geht’s natürlich auch! 💪

22 Videos
14:08

Exoskelett: Dank dieser Technologie können gelähmte Menschen gehen I reporter

von reporter

💪🤖 Iron Man und Science Fiction?! Ne! Exoskelette gibt es nicht nur im Film, sondern werden in Deutschland bereits in der Medizin und in der Industrie eingesetzt. Auch das Militär forscht dazu. Exoskelette sind Außenskelette, also Stützstrukturen, die von außen an den Körper montiert werden. Quasi ein Roboter zum Anlegen. ♿Für Menschen, die wie Anouk einen Rollstuhl nutzen, Grund zur Hoffnung. Sie ist querschnittgelähmt – mit einem Exoskelett kann sie trotz Lähmung aufstehen und gehen. Für euch habe ich das auch mal getestet: Man fühlt sich dabei ein wenig wie eine Marionette. Das war echt abgefahren. 🏃Das Gehen mit dem Exoskelett hat für Anouk viele körperliche Vorteile: Magen, Darm und Blase kommen „in Schwung“, sie braucht weniger Schmerzmittel, Antispastika und Physiotherapie.

20:16

Wer ist hier behindert?

von Y-Kollektiv

Worte wie „behindert“ und „Spast“ kommen Hubertus Koch schnell über die Lippen. Dabei hat er ein absolutes Nicht-Verhältnis zu Menschen mit Behinderungen. Also sucht er den Kontakt: ob beim Playstationspielen oder in der inklusiven Disco – unser Reporter wird mit seinen Berührungsängsten konfrontiert und lässt kein Fettnäpfchen aus. Dabei lernt er am Ende nur ganz normale Leute kennen, von denen er lernen konnte und neben denen er sich am Schluss wie der größte Spast von allen fühlt.

16:20

Querschnittslähmung: Ich bin mehr als mein Rollstuhl | Wie komm ich mit meinem Körper klar? Folge 1

von Die Frage

Jessica ist seit ihrer Geburt auf Grund eines offenen Rückens (Spina bifida) querschnittsgelähmt – doch lässt sich davon nicht einschränken. Ihre größte Leidenschaft: Reiten. Frank saß selber noch nie auf einem Pferd und darf es heute zum ersten Mal ausprobieren, denn Jessica wird ihm eine Reitstunde geben – der Rollstuhl stört sie dabei kein bisschen! Die Kindheit war für Jessica nicht immer einfach. Sie wurde schief angeschaut oder auch mal gehänselt. Aber: Sie hat gelernt sich nicht unterkriegen zu lassen und mit ihrem Körper umzugehen. „Ich bin mehr als mein Rollstuhl“ sagt sie und will viele Dinge alleine machen und sich nicht immer helfen lassen.

09:55

Leistungssport mit Behinderung / Auf Klo

von Auf Klo

Sie hat erst mit 13 Jahren schwimmen gelernt, mag Wasser eigentlich gar nicht und hat eine Sehbehinderung - trotzdem ist Elena eine der erfolgreichsten deutschen Leistungsschwimmerinnen.

14:20

Einzigartiges Paar: Cristina und Max zeigen ihre Liebe I TRU DOKU

von TRU DOKU

Wie funktioniert eine Beziehung mit Glasknochen? Cristina (24) und Max (26) finden: wie jede andere auch! Deshalb machen die beiden ihre Liebe sichtbar – auf Tiktok und im Schützenverein.

07:42

RUN: Horror-Thriller mit außergewöhnlicher Besetzung! Kritik (2021)

von Cinema Strikes Back

Thriller gibt es wie Sand am Meer, die wenigsten sind wirklich gut. Wie sieht es aus mit RUN? Der junge Regisseur Aneesh Chaganty hat ein großes Vorbild: Alfred Hitchcock. Dafür konnte er sogar die bekannte Schauspielerin Sarah Paulson für das Projekt gewinnen. Man kennt sie aus Filmen wie 12 YEARS A SLAVE oder Serien wie RATCHED und AMERICAN HORROR STORY. Der wahre Star ist aber wohl die junge Frau, die ihre Tochter spielt: Kiera Allen. Eine junge Frau im Rollstuhl mit einer Menge an Krankheiten, die die Heldin dieses nervenzerfetzenden Thrillers sein soll… Das sieht man selten, aber ist RUN so gut wie beispielsweise PSYCHO von Hitchcock? Das erfahrt ihr in dieser neuen Kritik von Alper, hier auf CINEMA STRIKES BACK!

14:48

Nur noch ein Bein – Alex kämpft für seinen Traum!

von follow me.reports

Alex ist 22 und hat nur noch ein Bein. Vor knapp einem Jahr wurde ihm sein anderes amputiert. Er hatte Krebs. Und bei der Behandlung gab es Komplikationen. Jetzt übt er den Alltag mit Prothese. Für ihn ist das überhaupt kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Er hat einen Traum: Endlich wieder in seinem alten Job zu arbeiten. Dafür trainiert er jeden Tag. Zum Beispiel auf einer wackeligen Hängebrücke. Auf Instagram teilt er seine Erfahrungen und ist für viele Menschen eine Inspiration.

14:06

Scheiß Krankheit Morbus Crohn: Casey will leben

von follow me.reports

Starke Schmerzen, ständiger Durchfall, Überlebenskampf auf der Intensivstation. Casey, 26 Jahre alt, musste in ihrem Leben schon viel durchmachen und hat dem Tod ins Auge geblickt. Sie leidet an Morbus Crohn, einer entzündlichen Darmkrankheit. Die ist bei ihr so schwer ausgeprägt, dass sie ihr Leben stark einschränkt. Eine schwere Behinderung, die man ihr aber nicht ansieht. Letztes Jahr wäre Casey sogar fast gestorben. Doch sie lässt sich nicht unterkriegen. Für “follow me.reports” hat Hannah sie einen Tag lang besucht. Wie ist das, wenn man pro Tag bis zu 20 Mal aufs Klo muss? Und wie will Casey jetzt, nach den OPs, in ihr neues Leben starten?

10:40

Leben mit Behinderung - Carl Josefs Story!

von Bubbles

Carl Josef hat eine muskuläre Erbkrankheit und sitzt im Rollstuhl. Mit Ashley spricht er darüber, wie er mit seiner Behinderung umgeht und warum Lachen für ihn so wichtig ist! #behinderung #bubbles #funk

26:07

Wie ist das BEIDE BEINE ZU VERLIEREN?

von Leeroy will's wissen

Angie wurde 2019 bei einem schweren Autounfall lebensgefährlich verletzt. Sie verlor dabei beide Beine… Bei unserem Treffen erzählte sie mir von dem Unfall, ihrer Genesung und wie all das ihr Leben bis heute beeinflusst.

18:23

Armamputation und Schuldgefühle – Unsere Liebe nach dem Unfall I TRU DOKU

von TRU DOKU

Nach einem schweren Motorradunfall verliert Gina (21) ihren linken Arm – die Beziehung mit ihrem Freund Jan (22) wird auf eine harte Probe gestellt.

16:51

Ihr Arm ist ab. Warum Mobbing? | STRG_F

von STRG_F

Ein Motorradunfall. Amputation. Behinderung. Das Leben von Lisa hat sich von einem, Moment auf den anderen verändert. Aber warum muss sie sich dumme Sprüche und Beleidigungen anhören? Auch die Comedians Carl Josef und Tan Caglar sprechen über Mobbing – und was man dagegen tun kann.

12:53

100.000 Euro für eine Hightech-Prothese

von Pocket Money

Auf Instagram hat Dirk die Influencerin Gina entdeckt. Sie nennt sich dort “Die einarmige Prinzessin”, 👸🏻 weil sie bei einem Motorradunfall 🏍️ ihren Arm verloren hat. Seitdem lebt sie mit einer Hightech-Prothese. Dirk findet, dass Gina eine richtig krass starke Frau ist. Er stellt sich die Frage: Welche finanziellen Belastungen 💰 💸 kommen eigentlich nach so einem Unfall auf einen zu? Wie viel kostet so eine Hightech-Prothese? Und hat in Deutschland eigentlich jeder Mensch ein Anrecht darauf? Er hat sich mit Gina zum Facetime-Call 📞 verabredet, um genau das herauszufinden. Bei funk dreht sich diese Woche alles um “Leben mit Behinderung”. Wenn ihr mehr zu dem Thema erfahren wollt, dann schaut doch mal bei anderen funk-Kanälen vorbei ✌️ Hier kommt ihr zur Playlist des Themenschwerpunkts: https://www.youtube.com/playlist?list=PLTtRSLQfF0cO0X7xD5SUPAvlKuKcs8jIk Ihr wollt mehr über Gina erfahren? Bei den Kolleg*innen von TRU Doku hat sie über ihren Unfall gesprochen und die Frage, wie sie mit Schuld umgeht. Hier kommt ihr zum Video: https://youtu.be/x28S4ouU-Nk

17:31

Sex & Bodybuilding im Rollstuhl: Geht das?

von follow me.reports

Dominik ist behindert. Die meiste Zeit ist er im Rollstuhl unterwegs. Seit seiner Geburt lebt er mit einer Zerebralparese und Tetraspastik. Mit seinen erfolgreichen “Wheel-Talk” Videos auf TikTok beweist er, dass ihn die Behinderung von nichts abhält. Im Gegenteil! Als ehemaliger Fitnesstrainer und Bodybuilder zeigt er vor der Kamera, wie man fit bleibt. Vor allem aber will er durch seine Videos mit nervigen Vorurteilen brechen. Reporter Pablo trifft ihn in seiner neuen Wohnung. Die beiden reden über die Behinderung, seine Jugend, Mobbing, Dating und Sex. Und ins Fitnessstudio geht’s natürlich auch! 💪

13:06

Nur 1% Sehkraft: Marcel musste lernen, blind zu sein | reporter

von reporter

Marcel ist 21, sportlich, aktiv, als er plötzlich immer schlechter sieht. Innerhalb kürzester Zeit ist er blind, hat nur noch 1% Sehkraft. Das Leben des Sportstudenten ändert sich durch seine Krankheit radikal. Nach anfänglicher Verzweiflung findet er aber Wege damit umzugehen. Heute geht er wieder joggen, fährt Rad und unterrichtet sogar.

06:58

Bevor Stephen Hawking berühmt wurde… | KURZBIOGRAPHIE

von Der Biograph

Stell dir vor, du bist gerade Anfang Zwanzig und ein Arzt sagt dir, dass du nur noch wenige Jahre zu leben hast. Dass du in nächster Zeit allmählich die Kontrolle über deinen Körper verlieren wirst, bis du irgendwann noch nicht mal mehr atmen kannst. Was würdest du tun?

14:16

Mord an „Kranken" – „Euthanasie" im Nationalsozialismus

von MrWissen2go Geschichte

Euthanasie“ – so nannten die Nationalsozialisten die systematische Ermordung von Menschen mit körperlicher Behinderung oder mit psychischen Erkrankungen. Der Begriff Euthanasie kommt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie „schöner Tod“ oder auch „leichter Tod“.

12:24

Blind und ausgebremst I Behindert der Föderalismus?

von represent

In Hessen bekommt ein Blinder fast doppelt so viel Blindengeld wie in Niedersachsen. Klingt unfair. Behindert der Föderalismus Behinderte? represent hat nachgefragt.

12:41

Die Politik diskriminiert Menschen mit Behinderung - oder?

von DIE DA OBEN!

Wir leben im Jahr 2021 und noch immer werden Menschen mit Behinderung diskriminiert. Unglaublich viele Orte sind noch immer nicht barrierefrei, der Bus zur Arbeit, Arztpraxen, Toiletten… Und auch das Gehalt ist oft deutlicher geringer als bei Nicht-Behinderten. Könnte sich das alles ändern, wenn mehr Menschen mit Behinderung in den Parlamenten säßen? Und würde ein Quote dabei helfen?

21:06

Wie ist das TREACHER COLLINS SYNDROM ZU HABEN?

von Leeroy will's wissen

Bayram kam mit dem Treacher-Collins-Syndrom zur Welt, einer Erbkrankheit. Dadurch mag er vielleicht etwas anders aussehen und sprechen, stellt sich aber zusätzlich den selben Herausforderungen wie Du und Ich: Schulalltag, Partnersuche, aber auch Umgang mit Mobbing und Hänseleien. Wie Bayram all das gestemmt bekommt hat er mir im Interview erzählt.

10:32

Dating mit Behinderung: So ist es für mich wirklich

von Auf Klo

„Kann ich noch Sex haben?” war eines der ersten Fragen, die Amelie (@amelieebner) ihrer Ärztin nach dem Aufwachen gestellt hat. Ein Skiunfall hat ihr Leben komplett verändert. Amelie ist seitdem querschnittsgelähmt und immer auf Unterstützung angewiesen. Es hat lange gedauert bis sich Amelie wieder bereit für’s Datingleben gefühlt hat. Dabei war sie vor dem Unfall so locker und hat sogar noch an der Unfallstelle einen Typen nach seiner Nummer gefragt. Nun war aber alles anders und sie hatte Angst, mit ihrer Behinderung auf Männer abschreckend zu wirken – Zweifel, die Familienmitglieder und die Gesellschaft allgemein bestärkten. Heute fühlt sich Amelie wohl und ist mit sich im Reinen, auf ihrem Tinderprofil hat sie Bilder von sich im Rollstuhl hochgeladen. Damit lockt sie auch Rollstuhl-Fetischisten an. Auch deswegen wählt Amelie Männer für Dates sehr bedacht aus. Lisa redet mit Amelie über gute und schlechte Dates, über Rollstuhl-Fetischisten und Zukunftspläne. Redaktion und Regie: Marie Kamprath Kamera: Katharina Frucht Schnitt: Dimitri Stratakis

11:16

Sex im Rollstuhl: 11 Fragen an ein Paar

von Auf Klo

David (@datlebbe) und Lisa (@simonsschwester) sind im verflixten siebten Beziehungsjahr – und zum Glück noch sehr glücklich. Wenn Corona nicht wäre, wären sie jetzt schon verheiratet. Und wenn nicht beide im Rollstuhl sitzen würden, hätten sie sich gar nicht erst kennengelernt. Lisa hat einen angeborenen Querschnitt, mit dem sie viele Jahre noch mit Krücken gelaufen ist. Sie hat sich dann bewusst für einen Rollstuhl entschieden. David hatte mit Anfang zwanzig einen Unfall, ist seitdem querschnittsgelähmt und hat so den Rollstuhl-Skating-Sport (@sitnskate) für sich entdeckt. David ist mittlerweile einer der besten Rollstuhlskater der Welt und verdankt dem Sport auch das Kennenlernen von Lisa, die bei einem seiner Workshops teilgenommen hat. Zu ihrem Liebesleben gehört natürlich auch Sex, auch wenn das viele nicht glauben können. Wir haken genauer nach: Was ist ihre bewährte Lieblingsstellung? Wie steht es um Davids Erektion? Und kann Lisa überhaupt einen Orgamus haben? Redaktion und Regie: Marie Kamprath Schnitt: Katharina Frucht

funkfunk