funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

9. September 2021

Real Talk: Ist Bauer eine Beleidigung? đŸ€Ź I Hundert Hektar Heimat

von Hundert Hektar Heimat

Beruf als Beleidigung? Der Begriff “Bauer” geht weit ĂŒber den landwirtschaftlichen Kontext hinaus.đŸ‘šâ€đŸŒŸ Wieso ist das so und wo liegt eigentlich der Unterschied zum “Landwirt”?đŸ€”

Reportagen & Dokus

Dinge sehen, die oft niemand sieht.

9. September 2021

Real Talk: Ist Bauer eine Beleidigung? đŸ€Ź I Hundert Hektar Heimat

von Hundert Hektar Heimat

Beruf als Beleidigung? Der Begriff “Bauer” geht weit ĂŒber den landwirtschaftlichen Kontext hinaus.đŸ‘šâ€đŸŒŸ Wieso ist das so und wo liegt eigentlich der Unterschied zum “Landwirt”?đŸ€”

14 Videos
19:56

Dorf-Leben, beste Leben?!

von follow me.reports

Raus aus der Stadt, rein ins Dorf! Robin fĂ€hrt ins niedersĂ€chsische Pollhagen und schnuppert Landluft. Er will wissen: Warum entscheidet man sich fĂŒr’s Dorfleben? Schließlich denkt man bei dem Thema doch sofort an schlechte Öffi-Anbindung und langsames Internet, oder? Robin trifft Bene. Er ist Mitglied der “Dorfjugend Pollhagen” und zeigt Robin, warum er fĂŒr immer hier bleiben will. Bene jedenfalls feiert das Landleben! Saufen auf dem Erntewagen und Trachtentanz inbegriffen. Ob Robin am Ende doch noch Gefallen am Dorf-life findet?

13:30

Vormundschaft: Kampf um Selbstbestimmung | Der Fall Britney Spears

von Der Fall

Britney Spears: FrĂŒher performte sie auf den BĂŒhnen in den USA, Europa oder Asien, war und ist ein Weltstar. Heute soll sie kaum noch fĂŒr sich selbst sorgen können - zumindest laut Aussagen ihres Vaters James Spears. Denn seit ihrem Zusammenbruch vor 13 Jahren hat vor allem er die Vormundschaft fĂŒr eine der grĂ¶ĂŸten Popstars der Welt ĂŒbernommen. Britney wehrt sich nun dagegen: Vor Gericht erzĂ€hlt sie, dass ihr Vater ĂŒber ihre Angestellten, ihr Geld und ihr Leben entscheide. Die #FreeBritney-Bewegung will sich fĂŒr sie einsetzen. Ihr Fall stehe fĂŒr zahlreiche andere Menschen, die unter einer Vormundschaft leiden. Unser Host und Gerichtsreporter Miguel beleuchtet den Kampf rund um Britney Spears’ Vormundschaft.

14:09

Wir lieben uns wirklich: Egal, was andere sagen! I TRU DOKU

von TRU DOKU

Egal, was die anderen sagen: 13 Jahre Altersunterschied. Lilian und Jannis stehen zu ihrer Liebe. Das war nicht immer so - lange haben sie ihre Beziehung geheim gehalten.

15:22

Das Wahlprogramm von Die Linke erklÀrt | Bundestagswahl 2021

von MrWissen2go

Die Linke ist nach der AfD die zweitjĂŒngste Partei im Deutschen Bundestag. Nach dieser Wahl könnte sie zum ersten Mal an einer Regierung beteiligt sein. Was fordert Die Linke politisch, wie sehen ihre PlĂ€ne aus? Darum geht es in diesem Video.

07:10

Real Talk: Ist Bauer eine Beleidigung? đŸ€Ź I Hundert Hektar Heimat

von Hundert Hektar Heimat

Beruf als Beleidigung? Der Begriff “Bauer” geht weit ĂŒber den landwirtschaftlichen Kontext hinaus.đŸ‘šâ€đŸŒŸ Wieso ist das so und wo liegt eigentlich der Unterschied zum “Landwirt”?đŸ€”

19:42

Klimakatastrophen-Sommer: Wie die Klimakrise unser Leben bedroht | Y-Kollektiv

von Y-Kollektiv

Naturkatastrophen gab es immer, doch durch die Klimakrise nehmen Extremwetter wie Starkregen, Fluten, BrĂ€nde und StĂŒrme zu. Das beweisen Berichte der Vereinten Nationen oder des wissenschaftlichen Dienstes im Bundestag. Die meisten jungen Menschen in Deutschland sind mit dem GefĂŒhl aufgewachsen, dass es hier sicher ist. Katastrophenbilder kennen wir nur aus dem Fernsehen. Reporter Nico Schmolke hat den Eindruck, dass die EinschlĂ€ge nun jedoch spĂŒrbar nĂ€her kommen. Was macht das mit uns, bekommen wir es mit der Angst zu tun? In seiner Reportage trifft Nico Schmolke junge Menschen, die durch Klimakatastrophen Teile ihrer Existenz verloren haben.

19:45

Schizophrenie: In meinem Kopf ist Chaos

von Die Frage

Schizophrenie – was ist das eigentlich genau? In Yoris Fall vor allem stĂ€ndiges Chaos in ihrem Kopf. Viele denken, dass sie deshalb Wahnvorstellungen hat - doch inzwischen Ă€ußert sich die psychische Krankheit vor allem in anderen Formen. Sie kann ernste Situationen oft nicht wahrnehmen, lacht, wenn andere traurig sind, oder liegt auch einfach mal zwei Tage im Bett. Frank möchte wissen, wie genau sich die Hebephrenie, so nennt sich Yoris Form der Schizophrenie, in ihrem Alltag zeigt.

28:12

So schwer ist Recherche im Rotlichtmilieu – mit Carolin vom Y-Kollektiv (video from audio)

von funk – Der Podcast

Hinweis: In diesem Podcast geht es um Sexarbeit. - Wie ist das, eine Reportage im Rotlichtmilieu zu drehen? Das Thema Sexarbeit ist immer ein bisschen verrucht, gefĂ€hrlich und vor allem: schambehaftet. Nur wenige Sexarbeiterinnen wollen vor der Kamera darĂŒber sprechen und es ist gar nicht so leicht, sie zu finden. Reporterin Carolin von der Groeben von unserem Format Y-Kollektiv hat es trotzdem versucht. Wir wollen wissen: Wie war das, bei Bordellen zu klingeln? Wen hat sie dort getroffen? Und hat sich ihr Blick auf Sexarbeit durch die Recherche verĂ€ndert? - Y-Kollektiv findet ihr unter anderem auf YouTube, Facebook und Instagram

15:58

Notruf Greifswald: Leben retten im Helikopter

von follow me.reports

Notfall-Rettung aus der Luft, mit dem Helikopter. Die Luftrettung in Greifswald wird zu EinsĂ€tzen gerufen, wo ein normaler Rettungswagen nur schwer oder gar nicht hinkommt. Schlaganfall, Herzinfarkt, Verkehrsunfall: Oft geht es um Leben oder Tod. Jede Sekunde zĂ€hlt. Mit Blaulicht auf der Straße? Viel zu langsam an der OstseekĂŒste! Aminata begleitet NotfallsanitĂ€terin Alessia fĂŒr einen Tag und erlebt die EinsĂ€tze im Helikopter hautnah. Wer den Notruf wĂ€hlt, braucht dringend Hilfe. Wie geht Alessia mit der großen Verantwortung um? Gehen ihr EinsĂ€tze auch manchmal nah? Und wie wird man eigentlich Notfall-SanitĂ€ter*in im Helikopter?

09:20

Would you rather? Moralische Fragen mit... Tatortreiniger Thomas Kundt

von Schuld und SĂŒhne

Would you rather: Laura und Paulina stellen sich (un)moralischen Fragen. Und wieder mit einem Gast im True Crime-Wohnzimmer. Thomas Kundt ist Tatortreiniger. Seine Arbeit beginnt, wenn die Spurensicherung abrĂŒckt. Oder wie er sagt: „Nach dem Tod komm ich.“ Der Beruf ermöglicht ihm die ungeschöntesten Einblicke in das Leben der Menschen und ihre Sterblichkeit. TĂ€glich ist er mit dem Tod konfrontiert und wĂŒnscht sich einen offeneren Umgang damit in der Gesellschaft. Im Would you rather haben Laura & Paulina die einmalige Möglichkeit ihn zu fragen: WARUM? Warum dieser Job?

12:50

Im Krankenhaus betÀubt, gefilmt und vergewaltigt | Der Fall Bethel

von Der Fall

In seiner Zeit als Assistenzarzt am Bielefelder Klinikum Bethel betĂ€ubt und vergewaltigt der 32-jĂ€hrige Neurologe Philipp G. fast 100 Frauen. Erst ein Jahr nachdem die erste Patientin ihn wegen schwerer Körperverletzung angezeigt hat - sie ahnte damals nichts von der Vergewaltigung - hat die Polizei die Beweise gegen Philipp G. endlich gesichert. Auf einer verschlĂŒsselten Festplatte finden sie Videos einiger der Vergewaltigungen und eine Liste von Frauennamen. Philipp G. wird festgenommen. Doch am zweiten Tag in Untersuchungshaft erstickt er sich. Nur fĂŒnf der betroffenen Frauen wissen heute, dass sie wĂ€hrend ihres Krankenhausaufenthalts vergewaltigt wurden. Die anderen ĂŒber 90 Frauen sollen, so die Staatsanwaltschaft, aus GrĂŒnden des Opferschutzes nicht informiert werden. Hat der TĂ€ter mit seinem Selbstmord den Betroffenen die AufklĂ€rung seiner Taten und möglicher Beihilfe durch die KlinikĂ€rzt:innen genommen? Unsere Host und Ärztin Nemi spricht mit einer Betroffenen.

03:10

Sind Kleider unmÀnnlich? (Snapchat)

von reporter

MÀnner in Kleidern oder Röcken - das ist nicht nur ein echter Fashiontrend, sondern auch ein riesiges Aufregerthema. MÀnner, die im Alltag Röcke tragen sind selten und es erfordert viel Mut. Nur was hÀlt MÀnner eigentlich davon ab, Sommerkleider zu tragen?

00:11

Ein besseres Leben durch Prostitution, ist das fair?

von follow me.reports

Felix steht vor seiner zweiten Begegnung Staffel 1 Folge 4 Follow.me reports

funkfunk