funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf

Broadcast My Ass

Seite wird geladen

Darum geht es:

Timmy möchte der erfolgreichste YouTuber aller Zeiten werden, um seine große Liebe zu beeindrucken und seiner Mum aus der Sozialhilfe zu helfen. Dabei erhält er Unterstützung von seinem besten Freund Stein, der seine Liebe zur Kamera geheim halten muss, um nicht zum Ziel der Dorf-Bullys zu werden. Vollständig wird das Trio durch Lana, die in der Stadt durch ihren heißen Draht zu berühmten YouTubern der Hit war, hier auf dem Dorf aber nur ein ausgestoßener Freak ist. Gemeinsam suchen sie einen Weg an die Spitze des Online-Fames, raus aus dem Dorf – immer in der Angst aufzufliegen und beim Scheitern von ihren Mitschülern beobachtet zu werden. BROADCAST MY ASS ist eine satirische Zeichentrickserie, in der es um drei Freunde der Generation Z geht, die vom großen Online-Erfolg träumen, um so dem öden Dorfleben zu entfliehen. Auf ihrer Reise erleben und durchqueren wir mit ihnen alle schönen und grauenvollen Facetten des YouTube-/Social Media Kosmos – vom Online-Populismus bis hin zum groß inszenierten Drama für die Klicks. In Form des beliebten Animated Sitcom Formats (The Simpsons, South Park) werden aktuell relevante Themen aus der Politik und Popkultur sowie YouTube-politische Themen zusammengebracht und in einem spannenden Plot die Generation Z jugendnahe analysiert und aufs Korn genommen. Hinter BROADCAST MY ASS steckt Marik Roeder, der unter dem Namen darkviktory bereits #TubeClash, die erfolgreichste deutsche Webserie produziert und seinen einzigartigen Blick auf die YouTube-Szene bewiesen hat. Dieses Mal bietet er tiefere Einblicke in die Abgründe des Online-Wahns und seine eigene Erfahrungswelt als YouTuber in Brandenburg.

funkfunk