funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

Staffel 1 - Episode 29

26. Mai 2018

Kostas Story: Depression | BUBBLES mit KostasKind

Einer unserer YouTuber bei BUBBLES, KostasKind, hatte in seiner Jugend selbst mit Depressionen zu kämpfen. Er fühlte sich oft antriebslos, und das über einen längeren Zeitraum. Ihm selbst bereitete das so große Sorgen, dass er sich entschloss, eine Therapie zu machen. In dieser Zusatzfolge von BUBBLES erzählt Kostas seine ganze Geschichte. Dabei spricht KostasKind darüber, wie er sich damals gefühlt hat und warum für ihn kein Weg an einer Psychotherapie vorbei ging. Er hat aber auch schon andere Fälle erlebt, wo seine Freunde eine depressive Phase hatten und er selbst in der Rolle des Helfers und Unterstützers war. Auch darüber berichtet er und gibt euch Tipps, was ihr machen könnt, wenn es euch selbst mal nicht so gut geht oder ihr Freunde habt, die Hilfe benötigen. Sein Ratschlag lautet, sich bei anhaltenden depressiven Symptomen, bei denen auch die Freunde nicht mehr helfen können, sich unbedingt professionelle Unterstützung zu suchen.

Bubbles

Bubbles

Pornos, Mobbing, Drogen: YouTuber beantworten Fragen, die man nicht mit seinen Eltern klärt. Mit Tipps von Psychologen und Pädagogen.

Bubbles gibt es auch hier:

Was heißt das?

Staffel 1 - Episode 29

26. Mai 2018

Kostas Story: Depression | BUBBLES mit KostasKind

Einer unserer YouTuber bei BUBBLES, KostasKind, hatte in seiner Jugend selbst mit Depressionen zu kämpfen. Er fühlte sich oft antriebslos, und das über einen längeren Zeitraum. Ihm selbst bereitete das so große Sorgen, dass er sich entschloss, eine Therapie zu machen. In dieser Zusatzfolge von BUBBLES erzählt Kostas seine ganze Geschichte. Dabei spricht KostasKind darüber, wie er sich damals gefühlt hat und warum für ihn kein Weg an einer Psychotherapie vorbei ging. Er hat aber auch schon andere Fälle erlebt, wo seine Freunde eine depressive Phase hatten und er selbst in der Rolle des Helfers und Unterstützers war. Auch darüber berichtet er und gibt euch Tipps, was ihr machen könnt, wenn es euch selbst mal nicht so gut geht oder ihr Freunde habt, die Hilfe benötigen. Sein Ratschlag lautet, sich bei anhaltenden depressiven Symptomen, bei denen auch die Freunde nicht mehr helfen können, sich unbedingt professionelle Unterstützung zu suchen.

272 Videos
funkfunk