funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

22. Mai 2018

Fitness Experiment: Glücklich durchs Abnehmen? | Muss ich schön sein? Folge 1

Immer dieser Schönheitswahn! Kennt ihr das? Ich bin eigentlich total normal und finde ich mich trotzdem an manchen Stellen zu dick. Immer wieder kommt mir deshalb Gedanke: „Ich muss abnehmen.“ Kein Wunder, denn die sozialen Medien, wie Instagram, sind überladen von Fotos mit stählernen Körpern. Einmal durchscrollen und es begegnen einem unzählige Sixpacks und der totale Schönheitswahn. Jeder will durchtrainiert und muskulös sein. Hier eine Bodychallange, dort ein Fitness Experiment – gefühlt jeder ist andauernd im Training und am Abnehmen. Fühle ich mich deshalb also manchmal unwohl in meinem Körper? Und könnte es mir tatsächlich gut tun, wenn ich bei diesem Schönheitswahn mitmache und mein eigenes Fitness Experiment starte, um endlich auch einen durchtrainierten Körper zu bekommen? Ich habe es ausprobiert und mich drei Wochen lang an den Trainingsplan des Instagramers Chris Curtis (@chris_curtis_) gehalten. Neben vielen Stunden Training im Fitnessstudio, musste ich für mein Fitness Experiment auch meine Ernährung ändern. Wenig Fett und möglichst keine Kohlenhydrate sollten mir dabei helfen, mich nach meinem Fitness Experiment durchtrainiert und schlank zu fühlen. Aber wie sieht es nach dem Fitness Experiment wirklich aus? Hat der Schönheitswahn mich in seinen Bann gezogen? Und fühle ich mich nach den drei Wochen wirklich schöner? Die Antworten gibt es in meinem Video „Fitness Experiment: Glücklich durchs Abnehmen?“.

Die Frage

Wie komme ich mit dem Tod klar? Was ist geil an Fetischen? Franks Reportagen suchen Antworten, stellen besondere Menschen vor.

Die Frage gibt es auch hier:

Was heißt das?

22. Mai 2018

Fitness Experiment: Glücklich durchs Abnehmen? | Muss ich schön sein? Folge 1

Immer dieser Schönheitswahn! Kennt ihr das? Ich bin eigentlich total normal und finde ich mich trotzdem an manchen Stellen zu dick. Immer wieder kommt mir deshalb Gedanke: „Ich muss abnehmen.“ Kein Wunder, denn die sozialen Medien, wie Instagram, sind überladen von Fotos mit stählernen Körpern. Einmal durchscrollen und es begegnen einem unzählige Sixpacks und der totale Schönheitswahn. Jeder will durchtrainiert und muskulös sein. Hier eine Bodychallange, dort ein Fitness Experiment – gefühlt jeder ist andauernd im Training und am Abnehmen. Fühle ich mich deshalb also manchmal unwohl in meinem Körper? Und könnte es mir tatsächlich gut tun, wenn ich bei diesem Schönheitswahn mitmache und mein eigenes Fitness Experiment starte, um endlich auch einen durchtrainierten Körper zu bekommen? Ich habe es ausprobiert und mich drei Wochen lang an den Trainingsplan des Instagramers Chris Curtis (@chris_curtis_) gehalten. Neben vielen Stunden Training im Fitnessstudio, musste ich für mein Fitness Experiment auch meine Ernährung ändern. Wenig Fett und möglichst keine Kohlenhydrate sollten mir dabei helfen, mich nach meinem Fitness Experiment durchtrainiert und schlank zu fühlen. Aber wie sieht es nach dem Fitness Experiment wirklich aus? Hat der Schönheitswahn mich in seinen Bann gezogen? Und fühle ich mich nach den drei Wochen wirklich schöner? Die Antworten gibt es in meinem Video „Fitness Experiment: Glücklich durchs Abnehmen?“.

211 Videos
funkfunk