funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

19. Oktober 2018

Dennis Aogo | GERMANIA Instagram Story

Dennis Aogo ist bereits ein alter Hase unter den Fußballprofis. Nach der legendären „WM der Herzen“ im Jahr 2006 durfte er vier Jahre später in Südafrika für Deutschland an den Start und erfüllte sich damit den Traum jedes Fußballers. Die Verrücktheit für den Sport ist ihm nach eigener Aussage in die Wiege gelegt: Bereits sein Vater kickte im Heimatland Nigeria in der dritten Liga. Seine Ausbildung begann in Karlsruhe, doch seitdem kann Aogo auf eine lange Karriere bei Vereinen wie SC Freiburg, Hamburger SV und FC Schalke zurückblicken. Derzeit ist er beim VfB Stuttgart unter Vertrag. Bei GERMANIA berichtet Aogo, warum er entgegen vieler aktueller Berichterstattungen in seiner Zeit als Vereinsfußballer keinerlei Rassismus erlebt. --------------------------------------------------- GERMANIA zeichnet ein aktuelles Portrait von Deutschland – und das ausschließlich durch die Augen von Menschen mit Migrationshintergrund. Sie sprechen über ihr Identitätsgefühl, deutsche Eigenheiten und Marotten. Das kann mal lustig und mal ernst sein und wird von den Machern hinter »Frag ein Klischee« produziert. Und das sagen die Macher: Im Fokus steht nicht eine Flüchtlingsdebatte, sondern der Fakt, dass Deutschland längst ein Einwanderungsland ist und wir schon lange in einer multikulturellen Gesellschaft leben. GERMANIA wird produziert von funk. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). Mehr von #funk findet ihr auf YouTube: https://youtube.com/funkofficial auf Facebook: https://facebook.com/funk und im Web: https://funk.net

GERMANIA

GERMANIA

Deutschland ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben: GERMANIA zeigt Identitäten zwischen Migration und Ankommen.

GERMANIA gibt es auch hier:

Was heißt das?

19. Oktober 2018

Dennis Aogo | GERMANIA Instagram Story

Dennis Aogo ist bereits ein alter Hase unter den Fußballprofis. Nach der legendären „WM der Herzen“ im Jahr 2006 durfte er vier Jahre später in Südafrika für Deutschland an den Start und erfüllte sich damit den Traum jedes Fußballers. Die Verrücktheit für den Sport ist ihm nach eigener Aussage in die Wiege gelegt: Bereits sein Vater kickte im Heimatland Nigeria in der dritten Liga. Seine Ausbildung begann in Karlsruhe, doch seitdem kann Aogo auf eine lange Karriere bei Vereinen wie SC Freiburg, Hamburger SV und FC Schalke zurückblicken. Derzeit ist er beim VfB Stuttgart unter Vertrag. Bei GERMANIA berichtet Aogo, warum er entgegen vieler aktueller Berichterstattungen in seiner Zeit als Vereinsfußballer keinerlei Rassismus erlebt. --------------------------------------------------- GERMANIA zeichnet ein aktuelles Portrait von Deutschland – und das ausschließlich durch die Augen von Menschen mit Migrationshintergrund. Sie sprechen über ihr Identitätsgefühl, deutsche Eigenheiten und Marotten. Das kann mal lustig und mal ernst sein und wird von den Machern hinter »Frag ein Klischee« produziert. Und das sagen die Macher: Im Fokus steht nicht eine Flüchtlingsdebatte, sondern der Fakt, dass Deutschland längst ein Einwanderungsland ist und wir schon lange in einer multikulturellen Gesellschaft leben. GERMANIA wird produziert von funk. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). Mehr von #funk findet ihr auf YouTube: https://youtube.com/funkofficial auf Facebook: https://facebook.com/funk und im Web: https://funk.net

210 Videos
funkfunk