funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

14. Februar 2017

Germania | Mateo

Culcha Candela-Frontmann Mateo kam mit sechs Jahren aus dem polnischen Breslau nach Deutschland. Auf der Flucht vor der kommunistischen Regierung entschied sich seine Mutter für ein Leben in Westberlin. Dort lernte der Musiker eine völlig neue Welt ohne Armut kennen. Mittlerweile fühlt Mateo sich als "fast waschechter Berliner" und hält Deutschland für das beste Land der Welt. Warum die typisch deutsche Kultur dabei aber keine Rolle spielt, erzählt Mateo bei Germania.  ___ »Germania« zeichnet ein aktuelles Portrait von Deutschland - und das durch die Augen von Menschen, die nicht hier geboren sind. Längst in Deutschland angekommene Migranten sprechen über deutsche Eigenheiten und Marotten. Das kann mal lustig und mal ernst sein und wird von den Machern hinter »Frag ein Klischee« produziert.  Und das sagen die Macher Im Fokus steht nicht eine Flüchtlingsdebatte, sondern der Fakt, dass Deutschland längst ein Einwanderungsland ist und wir schon lange in einer multikulturellen Gesellschaft leben. Mehr Bilder von unseren Protagonisten und den Orten, die sie bewegen, gibts auf INSTAGRAM: @germaniaofficial

GERMANIA

Deutschland ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben: GERMANIA zeigt Identitäten zwischen Migration und Ankommen.

14. Februar 2017

Germania | Mateo

Culcha Candela-Frontmann Mateo kam mit sechs Jahren aus dem polnischen Breslau nach Deutschland. Auf der Flucht vor der kommunistischen Regierung entschied sich seine Mutter für ein Leben in Westberlin. Dort lernte der Musiker eine völlig neue Welt ohne Armut kennen. Mittlerweile fühlt Mateo sich als "fast waschechter Berliner" und hält Deutschland für das beste Land der Welt. Warum die typisch deutsche Kultur dabei aber keine Rolle spielt, erzählt Mateo bei Germania.  ___ »Germania« zeichnet ein aktuelles Portrait von Deutschland - und das durch die Augen von Menschen, die nicht hier geboren sind. Längst in Deutschland angekommene Migranten sprechen über deutsche Eigenheiten und Marotten. Das kann mal lustig und mal ernst sein und wird von den Machern hinter »Frag ein Klischee« produziert.  Und das sagen die Macher Im Fokus steht nicht eine Flüchtlingsdebatte, sondern der Fakt, dass Deutschland längst ein Einwanderungsland ist und wir schon lange in einer multikulturellen Gesellschaft leben. Mehr Bilder von unseren Protagonisten und den Orten, die sie bewegen, gibts auf INSTAGRAM: @germaniaofficial

208 Videos
funkfunk