funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

23. April 2017

'N bisschen Glück gehört dazu – Scheunenabriss | Kliemannsland

Scheunenabriss olé! Endlich ist es soweit und ihr könnt (quasi) live dabei sein, wenn wir eine verdammt große Scheune abreißen, um aus dem Holz danach verdammt großartige Dinge zu bauen. Aber so ein Projekt ist selbst für uns, im wahrsten Sinne des Wortes, 'ne große Sache. Deshalb haben wir uns Expertise in Form von Baggerfahrer Heiko dazu geholt. Der war mit seinem 32 Tonnen schweren Gerät schon bei unserem Teichbau dabei und hat innerhalb von gefühlten Sekunden alles weggebaggert, was nicht bei drei auf den Bäumen war.  Für'n Anfang wird aber erst mal ein kleines Gerüst an der Seite der großen Scheune von unserem Chopper umgenietet, denn der kann ja auch mal wieder was leisten. Und nach diesem fulminanten Auftakt geht es an die Kettensägen. Und es wird gesägt was das Zeug hält, damit Heiko dann mit dem Bagger alles fein säuberlich auseinandernehmen kann. Er zupft Balken nach Balken raus als wären es Mikadostäbchen und beweist sein Können sogar, indem er Brians Mütze mit der Schaufel von seinem Kopf holt. Ehrlich! Der Finishing-Move in Form des Scheunenzusammenbruchs kommt dann zwar etwas überraschend, aber ist trotzdem verdammt geil anzusehen. Auch im Kliemannsland gibt es ein Team, das von Allrounder Chris Figge angeleitet wird. Hier wird das Scheunenholz abgeladen, von Nägeln und allerlei anderem störendem Gedöns befreit und zur Verarbeitung bereit gemacht. Daraus sind später nämlich zum Beispiel die Außentische für unser Café entstanden! Der Scheunenabriss war für uns unfassbar und wie Fynn in der Baggerschaufel schon sagt, hat es uns allen mega Spaß gemacht und wir bedanken uns nochmal bei allen Helfern, die zwei Tage lang rangeklotzt haben. Wir haben euch lieb! Küsschen! Musik: Paranoid Pictures – Nothing to say: https://paranoidpictures.bandcamp.com/track/nothing-to-say Noch mehr Wahnsinn aus dem Kliemannsland gibt’s hier:  Facebook: https://www.facebook.com/Kliemannsland  Instagram: https://www.instagram.com/kliemannsland Twitter: https://twitter.com/kliemannsland

Kliemannsland

Kliemannsland

Das Kliemannsland ist eine gigantische Spielwiese für Bastler*innen und kreative Freigeister. Ein ganzer Hof zum Austoben und Erschaffen.

Kliemannsland gibt es auch hier:

Was heißt das?

23. April 2017

'N bisschen Glück gehört dazu – Scheunenabriss | Kliemannsland

Scheunenabriss olé! Endlich ist es soweit und ihr könnt (quasi) live dabei sein, wenn wir eine verdammt große Scheune abreißen, um aus dem Holz danach verdammt großartige Dinge zu bauen. Aber so ein Projekt ist selbst für uns, im wahrsten Sinne des Wortes, 'ne große Sache. Deshalb haben wir uns Expertise in Form von Baggerfahrer Heiko dazu geholt. Der war mit seinem 32 Tonnen schweren Gerät schon bei unserem Teichbau dabei und hat innerhalb von gefühlten Sekunden alles weggebaggert, was nicht bei drei auf den Bäumen war.  Für'n Anfang wird aber erst mal ein kleines Gerüst an der Seite der großen Scheune von unserem Chopper umgenietet, denn der kann ja auch mal wieder was leisten. Und nach diesem fulminanten Auftakt geht es an die Kettensägen. Und es wird gesägt was das Zeug hält, damit Heiko dann mit dem Bagger alles fein säuberlich auseinandernehmen kann. Er zupft Balken nach Balken raus als wären es Mikadostäbchen und beweist sein Können sogar, indem er Brians Mütze mit der Schaufel von seinem Kopf holt. Ehrlich! Der Finishing-Move in Form des Scheunenzusammenbruchs kommt dann zwar etwas überraschend, aber ist trotzdem verdammt geil anzusehen. Auch im Kliemannsland gibt es ein Team, das von Allrounder Chris Figge angeleitet wird. Hier wird das Scheunenholz abgeladen, von Nägeln und allerlei anderem störendem Gedöns befreit und zur Verarbeitung bereit gemacht. Daraus sind später nämlich zum Beispiel die Außentische für unser Café entstanden! Der Scheunenabriss war für uns unfassbar und wie Fynn in der Baggerschaufel schon sagt, hat es uns allen mega Spaß gemacht und wir bedanken uns nochmal bei allen Helfern, die zwei Tage lang rangeklotzt haben. Wir haben euch lieb! Küsschen! Musik: Paranoid Pictures – Nothing to say: https://paranoidpictures.bandcamp.com/track/nothing-to-say Noch mehr Wahnsinn aus dem Kliemannsland gibt’s hier:  Facebook: https://www.facebook.com/Kliemannsland  Instagram: https://www.instagram.com/kliemannsland Twitter: https://twitter.com/kliemannsland

299 Videos
funkfunk