funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

12. April 2018

Bestimmt deine Herkunft deine Intelligenz?

Die Erblichkeit von Intelligenz ist ein heikles Thema. Vor allem, wenn es um die Intelligenzunterschiede zwischen Ländern oder Ethnien geht, findet man in der öffentlichen Diskussion kaum Sachlichkeit mehr. Dabei sind sich Genetiker und Psychologen hier eigentlich einig. Ich hab mir die verhaltensgenetischen Studien mal genau angeschaut und verrate euch, was in politischen Diskussionen immer wieder übersehen wird. SCIENCE! o/ ----- QUELLEN Asendorpf, Jens B., and Franz J. Neyer. Psychologie der Persönlichkeit (6. Auflage). Springer-Verlag, 2018. (Kapitel 2.5 und 6.2) Spinath, F.M. & Klauer, K.J. (2018). Anlage und Umwelt. In D.H. Rost, J.R. Sparfeldt & S.R. Buch (Hrsg.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (5. überarbeitete und erweiterte Auflage; S.1-7). Weinheim: PVU. Vielen Dank außerdem an Herrn Prof. Dr. Frank Spinath für das aufschlussreiche Hintergrundgespräch und Literatur. ------ WEITERE INFOS Auch wenn man bisher (noch) nicht weiß, wie die Intelligenz mit dem chemischen Aufbau unseres Genoms zusammenhängt, so ist den Molekulargenetikern vor wenigen Jahren doch ein kleiner Durchbruch gelungen: Inzwischen kann man den Unterschied im Bildungserfolg (“Educational Attainment”, korreliert mit IQ) voraussagen - wenn man das gesamte Genom der Versuchsteilnehmer kennt. Zwar kann man bisher nur einen kleinen Prozentsatz voraussagen, erstaunlich ist es aber allemal, dass die Gesamtheit unseres Genoms da überhaupt Zusammenhänge aufweist, die über einen Zufall hinausgehen. Hier ein Übersichtsartikel: https://www.gwern.net/docs/iq/2018-plomin.pdf Die Adoptionsmethode ist vom Prinzip her ganz ähnlich zur Zwillingsmethode. Beide zusammen repräsentieren DIE klassischen Methoden der Verhaltensgenetik. (siehe ab Seite 6: http://www.fspsy.uni-freiburg.de/wp-content/uploads/2011/02/Asendorpf-Kap.-6.doc) Allerdings sind diese Methoden inzwischen auch schon etwas “veraltet”, bei allem, was heutzutage bekannt und erforscht ist (z.B. Genom-Umwelt-Korrelationen), arbeiten Wissenschaftler an optimierten Methoden, z.B. die TwinLife Studie: http://www.twin-life.de/de ------ ► schönschlau heißt jetzt maiLab! Hier abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh ► Bei Facebook vorübergehend noch unter schönschlau: https://www.facebook.com/schoenschlau/ ► Facebook Mai Thi Nguyen-Kim: https://www.facebook.com/MaiThiNguyenKim ► Instagram: https://www.instagram.com/maithink ► Twitter: https://www.twitter.com/maithi_nk ►YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial ►funk Web-App: https://go.funk.net ►Facebook: https://facebook.com/funk ►https://go.funk.net/impressum

maiLab

Wissenschaft getarnt als Unterhaltung: Science-Nerd Dr. Mai verbreitet ihre Liebe zur Naturwissenschaft mit einer unwiderstehlichen Prise Spaß.

maiLab gibt es auch hier:

Was heißt das?

12. April 2018

Bestimmt deine Herkunft deine Intelligenz?

Die Erblichkeit von Intelligenz ist ein heikles Thema. Vor allem, wenn es um die Intelligenzunterschiede zwischen Ländern oder Ethnien geht, findet man in der öffentlichen Diskussion kaum Sachlichkeit mehr. Dabei sind sich Genetiker und Psychologen hier eigentlich einig. Ich hab mir die verhaltensgenetischen Studien mal genau angeschaut und verrate euch, was in politischen Diskussionen immer wieder übersehen wird. SCIENCE! o/ ----- QUELLEN Asendorpf, Jens B., and Franz J. Neyer. Psychologie der Persönlichkeit (6. Auflage). Springer-Verlag, 2018. (Kapitel 2.5 und 6.2) Spinath, F.M. & Klauer, K.J. (2018). Anlage und Umwelt. In D.H. Rost, J.R. Sparfeldt & S.R. Buch (Hrsg.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (5. überarbeitete und erweiterte Auflage; S.1-7). Weinheim: PVU. Vielen Dank außerdem an Herrn Prof. Dr. Frank Spinath für das aufschlussreiche Hintergrundgespräch und Literatur. ------ WEITERE INFOS Auch wenn man bisher (noch) nicht weiß, wie die Intelligenz mit dem chemischen Aufbau unseres Genoms zusammenhängt, so ist den Molekulargenetikern vor wenigen Jahren doch ein kleiner Durchbruch gelungen: Inzwischen kann man den Unterschied im Bildungserfolg (“Educational Attainment”, korreliert mit IQ) voraussagen - wenn man das gesamte Genom der Versuchsteilnehmer kennt. Zwar kann man bisher nur einen kleinen Prozentsatz voraussagen, erstaunlich ist es aber allemal, dass die Gesamtheit unseres Genoms da überhaupt Zusammenhänge aufweist, die über einen Zufall hinausgehen. Hier ein Übersichtsartikel: https://www.gwern.net/docs/iq/2018-plomin.pdf Die Adoptionsmethode ist vom Prinzip her ganz ähnlich zur Zwillingsmethode. Beide zusammen repräsentieren DIE klassischen Methoden der Verhaltensgenetik. (siehe ab Seite 6: http://www.fspsy.uni-freiburg.de/wp-content/uploads/2011/02/Asendorpf-Kap.-6.doc) Allerdings sind diese Methoden inzwischen auch schon etwas “veraltet”, bei allem, was heutzutage bekannt und erforscht ist (z.B. Genom-Umwelt-Korrelationen), arbeiten Wissenschaftler an optimierten Methoden, z.B. die TwinLife Studie: http://www.twin-life.de/de ------ ► schönschlau heißt jetzt maiLab! Hier abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh ► Bei Facebook vorübergehend noch unter schönschlau: https://www.facebook.com/schoenschlau/ ► Facebook Mai Thi Nguyen-Kim: https://www.facebook.com/MaiThiNguyenKim ► Instagram: https://www.instagram.com/maithink ► Twitter: https://www.twitter.com/maithi_nk ►YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial ►funk Web-App: https://go.funk.net ►Facebook: https://facebook.com/funk ►https://go.funk.net/impressum

178 Videos
vor 2 Monaten12:05

Uns droht eine Corona-Endlosschleife

… Doch noch können wir sie verhindern, wenn wir JETZT richtig handeln. Schlachtplan gegen das Virus: Die Impflücke so schnell und so vollständig wie möglich schließen Geimpfte so schnell wie möglich boostern Bis dahin - Flatten The Curve, mit der ganzen Käseplatte* *siehe Video maiLab wird produziert von Mai Thi Nguyen-Kim für funk (ARD & ZDF) ►funk Web-App: https://go.funk.net ►https://go.funk.net/impressum INHALT 0:00 Intro 0:48 Was bisher geschah 3:26 Impfen ist der beste Käse 5:09 Warum ist gerade alles so scheiße? 8:04 Die vierte Welle muss nicht die letzte sein 9:55 #FlattenTheCurve is back! 11:26 Hass ist ein Virus - Steckt euch nicht an. QUELLEN & WEITERE INFOS Corona geht gerade erst los | maiLab: https://youtu.be/3z0gnXgK8Do (April 2020) u.a. mit den Themen: Allgemeine Basics zur Pandemiebekämpfung (Containment, Mitigation); Prinzip von Flatten The Curve; Reproduktionszahl R; Warum Flatten The Curve nicht reicht; Die Bedeutung von Kontaktverfolgung Quellen findet ihr in der Videobeschreibung zu “Corona geht gerade erst los” Das Käsescheibenmodell: https://zdfheute-stories-scroll.zdf.de/corona-massnahmen-kaesemodell/index.html Wie entstehen Coronavirus-Varianten – und wie gefährlich sind sie? Übersicht von “Zusammen gegen Corona” (Bundesgesundheitsministerium): https://www.zusammengegencorona.de/informieren/basiswissen-zum-coronavirus/wie-gefaehrlich-sind-die-coronavirus-mutationen/ Was die Delta-Variante so ansteckend macht | Deutsches Ärzteblatt: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/128503/Was-die-Delta-Variante-so-ansteckend-macht So endet Corona | maiLab: https://youtu.be/pGJEVXvOcRY (Januar 2021) u.a. mit den Themen: Herdenimmunität; Warum die Impfungen könnten VORERST weniger ändern als erwartet; Sterilisierende Immunität; der endemische Zustand nach der Pandemie bzw. wie ein tödliches Virus zur harmlosen Erkältung werden kann; was “Mit Corona leben” wirklich bedeutet 7 kritische Fragen zur Impfung | maiLab: https://youtu.be/a_NpJU12_LA (Februar 2021) - Warum ging die Impfstoffentwicklung so schnell? - Ist der AstraZeneca-Impfstoff gut genug? - Können genbasierte Impfstoffe mein Erbgut verändern? - Was ist mit seltenen, aber schweren Nebenwirkungen? - Was ist mit Langzeitfolgen? (Narkolepsie) - Helfen die Impfungen gegen neue Virusmutanten? - Sollten Geimpfte mehr Freiheiten bekommen? Zweiter COVID-19-Winter in Deutschland: Diskussion über Maßnahmen zum Bevölkerungsschutz auf Basis von aktuellem Strategiepapier: https://www.sciencemediacenter.de/alle-angebote/press-briefing/details/news/zweiter-covid-19-winter-in-deutschland-diskussion-ueber-massnahmen-zum-bevoelkerungsschutz-auf-basis-von-aktuellem-strategiepapier/ (Hieraus Zitat von Prof. Dr. Viola Priesemannzur nachlassenden Impfwirkung) Gesundheitsminister Jens Spahn “Geimpft, genesen oder gestorben”: https://youtu.be/Zzj9RflT2ic RKI-Chef Lothar Wieler am 17.11.21 zur aktuellen Coronalage: https://youtu.be/lH-gpVGJRd8?t=916

funkfunk