funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

26. April 2018

Die Wissenschaft der dimorphen Gefühle

******** maiLab ist nominiert für den GRIMME ONLINE AWARD!!! o/ Und Freunde der Sonne, wenn ihr mich unterstützen möchte, könnt ihr eure Stimme für den Publikumspreis unter www.grimme-online-award.de/voting abgeben. Das Voting ist ab jetzt bis zum 17. Juni 2018 freigeschaltet! ******** Warum weinen wir, obwohl wir glücklich sind und warum wollen wir Babies quetschen, obwohl wir sie süß finden? Wenn sich das erlebte Gefühl und der Gefühlsausdruck widersprechen, spricht man von “dimorphous expressions” (zweigestaltige Gefühlsausdrücke), ein interessantes Phänomen, das erst seit einigen Jahren wissenschaftlich untersucht wird. QUELLEN & WEITER INFOS Auf einen Blick - ein kurzer Artikel über die Psychologin Oriana Aragon und ihre Arbeit: https://www.independent.co.uk/news/science/so-cute-i-could-eat-it-the-science-behind-cute-aggression-9860440.html Aragon et al.: Menschen, die öfter Freudentränen weinen verspüren auch eher “cute aggresssions”, z.B. das Bedürfnis süße Tiere/Babies zu “quetschen”. Menschen, die eher zu “dimorphous expressions” neigen, können starke Emotionen leichter ausbalancieren: https://bit.ly/2F7G86w Aragon, Bargh: Unsere Mitmenschen reagieren auf Freudentränen ähnlich wie auf “Trauertränen”, also eher tröstend als freudig. Das könnte bedeuten, dass Freudentränen einen ähnlichen Zweck haben wie normale Tränen, nämlich unseren Mitmenschen Hilflosigkeit signalisieren, damit sich diese entsprechend um uns kümmern. https://bit.ly/2HFWCZc BILDQUELLE: Gehirn/Amygdala von Images are generated by Life Science Databases(LSDB). - from Anatomography, website maintained by Life Science Databases(LSDB). You can get this image through URL below. 次のアドレスからこのファイルで使用している画像を取得できます, CC BY-SA 2.1 jp, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7894854 ------ ► schönschlau heißt jetzt maiLab! Hier abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh ► Bei Facebook vorübergehend noch unter schönschlau: https://www.facebook.com/schoenschlau/ ► Facebook Mai Thi Nguyen-Kim: https://www.facebook.com/MaiThiNguyenKim ► Instagram: https://www.instagram.com/maithink ► Twitter: https://www.twitter.com/maithi_nk ►YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial ►funk Web-App: https://go.funk.net ►Facebook: https://facebook.com/funk ►https://go.funk.net/impressum

maiLab

maiLab

Wissenschaft getarnt als Unterhaltung: Science-Nerd Dr. Mai verbreitet ihre Liebe zur Naturwissenschaft mit einer unwiderstehlichen Prise Spaß.

maiLab gibt es auch hier:

Was heißt das?

26. April 2018

Die Wissenschaft der dimorphen Gefühle

******** maiLab ist nominiert für den GRIMME ONLINE AWARD!!! o/ Und Freunde der Sonne, wenn ihr mich unterstützen möchte, könnt ihr eure Stimme für den Publikumspreis unter www.grimme-online-award.de/voting abgeben. Das Voting ist ab jetzt bis zum 17. Juni 2018 freigeschaltet! ******** Warum weinen wir, obwohl wir glücklich sind und warum wollen wir Babies quetschen, obwohl wir sie süß finden? Wenn sich das erlebte Gefühl und der Gefühlsausdruck widersprechen, spricht man von “dimorphous expressions” (zweigestaltige Gefühlsausdrücke), ein interessantes Phänomen, das erst seit einigen Jahren wissenschaftlich untersucht wird. QUELLEN & WEITER INFOS Auf einen Blick - ein kurzer Artikel über die Psychologin Oriana Aragon und ihre Arbeit: https://www.independent.co.uk/news/science/so-cute-i-could-eat-it-the-science-behind-cute-aggression-9860440.html Aragon et al.: Menschen, die öfter Freudentränen weinen verspüren auch eher “cute aggresssions”, z.B. das Bedürfnis süße Tiere/Babies zu “quetschen”. Menschen, die eher zu “dimorphous expressions” neigen, können starke Emotionen leichter ausbalancieren: https://bit.ly/2F7G86w Aragon, Bargh: Unsere Mitmenschen reagieren auf Freudentränen ähnlich wie auf “Trauertränen”, also eher tröstend als freudig. Das könnte bedeuten, dass Freudentränen einen ähnlichen Zweck haben wie normale Tränen, nämlich unseren Mitmenschen Hilflosigkeit signalisieren, damit sich diese entsprechend um uns kümmern. https://bit.ly/2HFWCZc BILDQUELLE: Gehirn/Amygdala von Images are generated by Life Science Databases(LSDB). - from Anatomography, website maintained by Life Science Databases(LSDB). You can get this image through URL below. 次のアドレスからこのファイルで使用している画像を取得できます, CC BY-SA 2.1 jp, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7894854 ------ ► schönschlau heißt jetzt maiLab! Hier abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh ► Bei Facebook vorübergehend noch unter schönschlau: https://www.facebook.com/schoenschlau/ ► Facebook Mai Thi Nguyen-Kim: https://www.facebook.com/MaiThiNguyenKim ► Instagram: https://www.instagram.com/maithink ► Twitter: https://www.twitter.com/maithi_nk ►YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial ►funk Web-App: https://go.funk.net ►Facebook: https://facebook.com/funk ►https://go.funk.net/impressum

148 Videos
vor 10 Tagen20:57

Wissenschaftler irren

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler irren. Ständig. Und die Forschung hat Fehler und Schwächen. In diesem Video will ich mich diesen Schwächen ausgiebig widmen - und erklären, warum ich Wissenschaft und Forschung trotzdem vertraue. TIMECODES 01:22 Warum wir Forschung brauchen 06:07 Die Schwächen der Forschung 16:02 Warum ich Wissenschaft trotzdem vertraue 17:52 Wie Wissenschaft sich verbessern kann Eingeblendete Videos: Wissenschaftler haben auch Gefühle | Die Carolin Kebekus Show: https://youtu.be/mIjJedupOLU MMS ist GIFT! Wirklich. | maiLab: https://youtu.be/ILuZOR7E8Ws Die 5 Phasen einer Doktorarbeit | The Secret Life Of Scientists: https://youtu.be/NgUATs2bx7w Der Betrug an der Wissenschaft | #realscience | maiLab: https://youtu.be/qKQeJM2tZJc Was ist jetzt mit den Schulen und Kitas? | maiLab: https://youtu.be/De5FGogMWzQ Live: Pressekonferenz mit NRW-Chef Laschet zum Forschungsprojekt Corona in Heinsberg | ntv Nachrichten: https://youtu.be/on8rqsikm88 Antidepressiva - ja oder nein? | maiLab: https://youtu.be/oDrG6NBqcnk Eingeblendetes Paper bei Punkt 5 der Schwächen - Kommentar zur Häufung von methodisch schwachen Studien während Corona und ein Plädoyer für saubere Methoden trotz Dringlichkeit und Zeitdruck: “Against pandemic research exceptionalism - Crises are no excuse for lowering scientific standards”: https://science.sciencemag.org/content/368/6490/476 ► maiLab abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh ► Instagram @maithink: https://www.instagram.com/maithink ► Twitter @maithi_nk: https://www.twitter.com/maithi_nk maiLab wird produziert von Mai Thi Nguyen-Kim für funk (ARD & ZDF) ►funk Web-App: https://go.funk.net ►https://go.funk.net/impressum

funkfunk