funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

1. Juni 2019

Resistente Bakterien - Die Gefahr, die wir selbst züchten

Immer wieder hört man Horrogeschichten von “Superkeimen” - von multi-resistenten Bakterien. Was versteht man unter Antibiotika-Resistenz, was richtet das genau an - und warum sind wir selbst daran Schuld? ► maiLab abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh ► Instagram: https://www.instagram.com/maithink ► Twitter: https://www.twitter.com/maithi_nk ►YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial ►funk Web-App: https://go.funk.net ►Facebook: https://facebook.com/funk ►https://go.funk.net/impressum QUELLEN & WEITERE INFOS Die WHO stuft Antibiotikaresistenzen als eine der 10 größten Gefahren für die Weltgesundheit ein: https://bit.ly/2VRA77A Der "schwarze Tod", der Europa im Mittelalter heimsuchte, wurde durch das Pestbakterium ausgelöst. Schuenemann et al. 2011, PNAS 108(38): E746-E752 https://bit.ly/2WBvXEk Beta-Lactamen wie Penicillin greifen die Zellwände von Bakterien an: https://bit.ly/2Wisefj The Evolution of Bacteria on a “Mega-Plate” Petri Dish (Kishony Lab): https://youtu.be/plVk4NVIUh8 "Hindernisparkour" für Bakterien. Baym et al. 2016, Science, 353(6304): 1147-1151 https://bit.ly/2HR4V3G (Mehrere Videos zur Studie findet Ihr zum Download im Supplement). Konjugation aka. Bakteriensex bei Wikipedia: https://bit.ly/2IiaarQ Übersichtsartikel über bekannte Resistenzmechanismen gegen Antibiotika bei Bakterien. Munita und Arias, 2016, Microbiol Spectr, 4(2). doi: 10.1128/microbiolspec.VMBF-0016-2015. https://bit.ly/2WaDFki Dass harmlose Darmbakterien ihre Resistenzen zumindest in vitro an Krankheitserreger weitergeben können, wissen wir bereits seit 1959. Ochiai, Yamanaka, Kimura and Sawada, 1959, Nihon Iji Shimpo 1861:34-46. Dass Weitergabe von Resistenzen durch horizontalen Gentransfer im Darm passiert, wurde u.a. direkt am Menschen bestätigt. Katamaran et al. 2007, J Antimicrob Chemother, 60(5):1142-5. https://bit.ly/2QDVUxi Antibiotikaeinsatz bei Kaiserschnitten. Bollig et al. 2018, Acta Obstet Gynecol Scand, 97(5):521-535 https://bit.ly/2MmRsF2 Antibiotikaeinsatz bei Organtransplantationen Achten et al. 2009, Dtsch Arztebl Int,106(9): 148-55 https://bit.ly/2YZoaxx Antibiotikaeinsatz während der Krebstherapie Taplitz et al. 2018, J Clin Oncol., 4:JCO1800374. https://bit.ly/2MmSOPQ Besonders bei der Knochenmarktransplantation bei Leukämie https://bit.ly/2wye9LA Antibiotikaresistenzen gefährden die Sicherheit von Operationen und Chemotherapien, bei denen sie bislang prophylaktisch eingesetzt werden. Teillant et al. 2015, Lancet Infect Dis, 15(12):1429-37. https://bit.ly/2YVyMgO Erhebungen von Krankenkassen ergeben, dass Antiobiotika oft unnötig verschrieben werden TK, 2018: https://bit.ly/2XmduZp BKK, 2019: https://bit.ly/2JQqe7F DAK, 2014: https://bit.ly/2EJS556 Auch in USA werden oft unnötig Antibiotika verschrieben https://bit.ly/2Tw0KS5 Wohlgemerkt müssen Resistenzen global bekämpft werden, da bringt es nichts, wenn wir uns z.B. in Deutschland oder der EU nur bemühen Reserverantibiotika - Der Begriff “Reserveantibiotikum” ist nicht einheitlich definiert. Verschiedene Organisationen und Behörden haben ihre eigenen Kategorien definiert. Die WHO teilt Antibiotika in drei Gruppen: “access” - erste Wahl; “watch” - erhöhte Resistenzgefahr, nur nutzen, wenn keins aus erster Gruppe möglich ist; “reserve” - nur als allerletzte Möglichkeit: https://bit.ly/2MmnPU5 Die Gesamt-Einsatzmengen von Antibiotika in der Landwirtschaft gehen zurück, doch strengere Regulierungen - global! - müssen weiter verfolgt werden: https://bit.ly/2siFIpW Rote-Hand-Brief zur Warnung vor Fluorchinolonen und Anwendungseinschränkungen https://bit.ly/2Ki5hSo Die amerikanische FDA sprach eine vergleichbare offizielle Warnung mit Anwendungseinschränkungen bereits 2016 aus: https://bit.ly/2WFvqB9 Auch Haustiere bekommen oft unnötig Antibiotika. (Schweiz) Schmnitt et al. 2019, BMC Veterinary Research, 15:94 https://bit.ly/2WJCxJ2 (Belgien) Van Cleven et al. 2018, Veterinary Record, 182:324 https://bit.ly/2KpKex4 Geschätzte 33.000 Tote durch Infektionen mit resistenten Bakterien im europäischen Wirtschaftsraum im Jahr 2015. Cassini et al. 2019, Lancet Infect Dis,19(1):56-66 https://bit.ly/2Ibdmpo Antibiotika sollten so kurz wie möglich genommen werden: https://bit.ly/2Z5Irld DART - Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie Übersicht: https://bit.ly/2jBAbro Ausführlicher Bericht: https://bit.ly/2wwzVz8 Antibiotika nicht lukrativ für Pharmaindustrie: https://bit.ly/2KiPIK1 https://bit.ly/2JOcVEN CARB-X - Combating Antibiotic Resistant Bacteria Internationale Förderung der Forschung: https://carb-x.org/ Bildquellen Pest: Von Michel Serre - Original uploaded on fr.wikipedia, Gemeinfrei, https://bit.ly/312S3yU Syphilis: Von Bartholomaeus Steber (Author of the book); Illustrator is Unbekannt - Ein halbes Jahrtausend. Festschrift anlässlich des 500jährigen Bestandes der Acta facultatis medicae vindobonensis, Wien 1899, p. 35 Google Books, Gemeinfrei, https://bit.ly/2HOX8mI

maiLab

Wissenschaft getarnt als Unterhaltung: Science-Nerd Dr. Mai verbreitet ihre Liebe zur Naturwissenschaft mit einer unwiderstehlichen Prise Spaß.

maiLab gibt es auch hier:

Was heißt das?

1. Juni 2019

Resistente Bakterien - Die Gefahr, die wir selbst züchten

Immer wieder hört man Horrogeschichten von “Superkeimen” - von multi-resistenten Bakterien. Was versteht man unter Antibiotika-Resistenz, was richtet das genau an - und warum sind wir selbst daran Schuld? ► maiLab abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh ► Instagram: https://www.instagram.com/maithink ► Twitter: https://www.twitter.com/maithi_nk ►YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial ►funk Web-App: https://go.funk.net ►Facebook: https://facebook.com/funk ►https://go.funk.net/impressum QUELLEN & WEITERE INFOS Die WHO stuft Antibiotikaresistenzen als eine der 10 größten Gefahren für die Weltgesundheit ein: https://bit.ly/2VRA77A Der "schwarze Tod", der Europa im Mittelalter heimsuchte, wurde durch das Pestbakterium ausgelöst. Schuenemann et al. 2011, PNAS 108(38): E746-E752 https://bit.ly/2WBvXEk Beta-Lactamen wie Penicillin greifen die Zellwände von Bakterien an: https://bit.ly/2Wisefj The Evolution of Bacteria on a “Mega-Plate” Petri Dish (Kishony Lab): https://youtu.be/plVk4NVIUh8 "Hindernisparkour" für Bakterien. Baym et al. 2016, Science, 353(6304): 1147-1151 https://bit.ly/2HR4V3G (Mehrere Videos zur Studie findet Ihr zum Download im Supplement). Konjugation aka. Bakteriensex bei Wikipedia: https://bit.ly/2IiaarQ Übersichtsartikel über bekannte Resistenzmechanismen gegen Antibiotika bei Bakterien. Munita und Arias, 2016, Microbiol Spectr, 4(2). doi: 10.1128/microbiolspec.VMBF-0016-2015. https://bit.ly/2WaDFki Dass harmlose Darmbakterien ihre Resistenzen zumindest in vitro an Krankheitserreger weitergeben können, wissen wir bereits seit 1959. Ochiai, Yamanaka, Kimura and Sawada, 1959, Nihon Iji Shimpo 1861:34-46. Dass Weitergabe von Resistenzen durch horizontalen Gentransfer im Darm passiert, wurde u.a. direkt am Menschen bestätigt. Katamaran et al. 2007, J Antimicrob Chemother, 60(5):1142-5. https://bit.ly/2QDVUxi Antibiotikaeinsatz bei Kaiserschnitten. Bollig et al. 2018, Acta Obstet Gynecol Scand, 97(5):521-535 https://bit.ly/2MmRsF2 Antibiotikaeinsatz bei Organtransplantationen Achten et al. 2009, Dtsch Arztebl Int,106(9): 148-55 https://bit.ly/2YZoaxx Antibiotikaeinsatz während der Krebstherapie Taplitz et al. 2018, J Clin Oncol., 4:JCO1800374. https://bit.ly/2MmSOPQ Besonders bei der Knochenmarktransplantation bei Leukämie https://bit.ly/2wye9LA Antibiotikaresistenzen gefährden die Sicherheit von Operationen und Chemotherapien, bei denen sie bislang prophylaktisch eingesetzt werden. Teillant et al. 2015, Lancet Infect Dis, 15(12):1429-37. https://bit.ly/2YVyMgO Erhebungen von Krankenkassen ergeben, dass Antiobiotika oft unnötig verschrieben werden TK, 2018: https://bit.ly/2XmduZp BKK, 2019: https://bit.ly/2JQqe7F DAK, 2014: https://bit.ly/2EJS556 Auch in USA werden oft unnötig Antibiotika verschrieben https://bit.ly/2Tw0KS5 Wohlgemerkt müssen Resistenzen global bekämpft werden, da bringt es nichts, wenn wir uns z.B. in Deutschland oder der EU nur bemühen Reserverantibiotika - Der Begriff “Reserveantibiotikum” ist nicht einheitlich definiert. Verschiedene Organisationen und Behörden haben ihre eigenen Kategorien definiert. Die WHO teilt Antibiotika in drei Gruppen: “access” - erste Wahl; “watch” - erhöhte Resistenzgefahr, nur nutzen, wenn keins aus erster Gruppe möglich ist; “reserve” - nur als allerletzte Möglichkeit: https://bit.ly/2MmnPU5 Die Gesamt-Einsatzmengen von Antibiotika in der Landwirtschaft gehen zurück, doch strengere Regulierungen - global! - müssen weiter verfolgt werden: https://bit.ly/2siFIpW Rote-Hand-Brief zur Warnung vor Fluorchinolonen und Anwendungseinschränkungen https://bit.ly/2Ki5hSo Die amerikanische FDA sprach eine vergleichbare offizielle Warnung mit Anwendungseinschränkungen bereits 2016 aus: https://bit.ly/2WFvqB9 Auch Haustiere bekommen oft unnötig Antibiotika. (Schweiz) Schmnitt et al. 2019, BMC Veterinary Research, 15:94 https://bit.ly/2WJCxJ2 (Belgien) Van Cleven et al. 2018, Veterinary Record, 182:324 https://bit.ly/2KpKex4 Geschätzte 33.000 Tote durch Infektionen mit resistenten Bakterien im europäischen Wirtschaftsraum im Jahr 2015. Cassini et al. 2019, Lancet Infect Dis,19(1):56-66 https://bit.ly/2Ibdmpo Antibiotika sollten so kurz wie möglich genommen werden: https://bit.ly/2Z5Irld DART - Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie Übersicht: https://bit.ly/2jBAbro Ausführlicher Bericht: https://bit.ly/2wwzVz8 Antibiotika nicht lukrativ für Pharmaindustrie: https://bit.ly/2KiPIK1 https://bit.ly/2JOcVEN CARB-X - Combating Antibiotic Resistant Bacteria Internationale Förderung der Forschung: https://carb-x.org/ Bildquellen Pest: Von Michel Serre - Original uploaded on fr.wikipedia, Gemeinfrei, https://bit.ly/312S3yU Syphilis: Von Bartholomaeus Steber (Author of the book); Illustrator is Unbekannt - Ein halbes Jahrtausend. Festschrift anlässlich des 500jährigen Bestandes der Acta facultatis medicae vindobonensis, Wien 1899, p. 35 Google Books, Gemeinfrei, https://bit.ly/2HOX8mI

166 Videos
vor 2 Monaten16:35

Corona hat meine Meinung geändert

Vor Corona war ich der festen Überzeugung: Wir brauchen mehr Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den Medien - für mehr wissenschaftliche Aufklärung! Doch so wie es momentan läuft, sorgen mehr Wissenschaftler in den Medien nur für mehr Verwirrung. Was wir zuerst brauchen, ist eine Qualitätskontrolle der Wissenschaftskommunikation. INHALT 0:00 Corona hat meine Meinung geändert 0:53 Wissenschaft kann man trauen, Wissenschaftlern nicht 6:02 Kann man maiLab trauen?? 7:29 Warum Experten nicht immer richtig liegen 10:11 Das Bhakdi-Phänomen: Große Bühne für Schwarze Schafe 13:53 Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser 15:39 Bundesverdienstkreuz waaaaaas ► Hier geht’s zu meinem Gespräch mit dem Bundespräsidenten: *Der Link kommt ab 08.30 Uhr, falls ihr früher hier seid, schaut nachher nochmal rein!* ***Glückwunsch an die anderen OrdensträgerInnen*** https://bit.ly/36JBrl4 WEITERE INFOS & QUELLEN Video zu Methoden in klinischen Studien (Randomisierte, kontrollierte Studien, Verblindung, uvm.) - Kann Handystrahlung Krebs auslösen? (feat. kurzgesagt): https://youtu.be/1AJBcyI_u0U Video zu statistischen Methoden (Mittelwerte, Fehlerbalken, statistische Signifikanz, uvm.) - Wie wir uns mit Zahlen manipulieren lassen: https://youtu.be/M0VpTjZL57U Potentielle Langzeitschäden, Quarks Corona in 5 Minuten: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks-corona-in-fuenf-minuten/video-welche-langzeitfolgen-gibt-es-100.html Mehr zu Peer Review und zu sog. Predatory Journals (NERD-TIPP), “Raubjournalen”, die jeden Mist als “wissenschaftliche Studie” veröffentlichen - Der Betrug an der Wissenschaft: https://youtu.be/qKQeJM2tZJc Ein konkretes Beispiel für wissenschaftlichen Diskurs zwischen Expert/innen, die sich nicht einig sind, der von wissenschaftlichen Journalen veröffentlicht wird, hatten wir bei dem Thema “Gibt es männlcihe und weibliche Gehirne?” - hier das Video (siehe auch Videobeschreibung für die entsprechenden Quellen, unter dem Abschnitt *verschieden vernetzt*): https://youtu.be/xt2Bgkqk71I Konkretes Beispiel für einen zwar veröffentlichten Artikel, der aber wieder zurückgezogen wurde (passend zu Kary Mullis und die AIDS-Leugnung, s.u.) - der “sachliche Backlash” ist auf derselben Seite verlinkt: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4172096/ Thomas Edison grausame Demonstrationen an streunenden Tieren, um seine Rivalen Westinghouse und Tesla (Team Wechselstrom) zu diskreditieren: https://bit.ly/2SED9vu (im Text steht übrigens auch, dass Edison einen Elefanten mit Strom getötet habe. Allerdings ist das höchstwahrscheinlich nur ein Mythos, wie in einem anderen Artikel vom Smithsonian Magazine ebenfalls berichtet wird: https://bit.ly/3dafz3b) Medizinnobelpreisträger James Watson und seine menschenfeindlichen Statements: https://liorpachter.wordpress.com/2018/05/18/james-watson-in-his-own-words/ (hier bitte nicht nur Zitate ohne Kontext lesen; jedes Zitat ist mit einem Hyperlink versehen, was euch zur Quelle bringt) Über Chemienobelpreisträger Linus Pauling und seine Fehleinschätzung von Vitamin C, die sich bis heute noch hartnäckig hält (Quellen in der Videobeschreibung): https://youtu.be/H9GY49bsp9o Dieser NYT Artikel beschreibst sowohl Watson als auch Kary Mullis, der u.a. AIDS leugnet, “Bright Minds, dim Notions”: https://nyti.ms/3jEizHC Faktenchecks zu Sucharit Bhakdi und Karina Reiss: Correctiv: https://bit.ly/3nt2GGo ZDF: https://bit.ly/34xGodX Süddeutsche: https://bit.ly/3nvapnd WDR: https://bit.ly/3loYyWc Beide Stellungnahmen der Uni Kiel, die sich deutlich von Prof. Reiss und Prof. Bhakdi distanzieren: https://bit.ly/34OVVX5 Stellungnahme der Uni Mainz zu Bhakdi: https://bit.ly/3dciJDF Vollständige Stellungnahme der Uni Mainz auf meine Nachfrage: https://bit.ly/36E0BBv Mehr zu Wissenschaftskommunikation & Corona: Vergleich von Drosten, Streeck und Kekulé und ihrer Wissenschaftskommunikation: https://youtu.be/u439pm8uYSk BILDQUELLEN Thomas Edison: Von Louis Bachrach, Bachrach Studios, restored by Michel Vuijlsteke - Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6582301 James Watson Von James_D_Watson_Genome_Image.jpg: Cold Spring Harbor Laboratoryderivative work: Jan Arkesteijn (talk) - Diese Datei wurde von diesem Werk abgeleitet: James D Watson Genome Image.jpg:, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18153773 Linus Pauling Von Nobel Foundation - http://nobelprize.org/, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9719575 Kary B Mullis: By Dona Mapston - Cropped from Flickr image, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5533280 -------------------------------- maiLab wird produziert von Mai Thi Nguyen-Kim für funk (ARD & ZDF) ►funk Web-App: https://go.funk.net ►https://go.funk.net/impressum

funkfunk