funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

14. März 2019

Wie ungesund sind Mikrowellen?

Ist es gesund, sein Essen in der Mikrowelle zu erhitzen? Was ist dran an Behauptunge wie “Mikrowellen verstrahlen das Essen” oder “Mikrowellen zerstören wertvolle Nährstoffe”? Wir gehen wie immer der Sache auf den Grund! ► maiLab abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh ► Instagram: https://www.instagram.com/maithink ► Twitter: https://www.twitter.com/maithi_nk ►YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial ►funk Web-App: https://go.funk.net ►Facebook: https://facebook.com/funk ►https://go.funk.net/impressum VIDEOS “So habt ihr Farben noch nie gesehen” (maiLab): https://youtu.be/r0jXfwPQW9k “Microwave Aluminum Foil” (RUPhys2012): https://www.youtube.com/watch?v=lhpndQJkNk0 “Standes Waves Part I: Demonstration” (James Dann): https://youtu.be/-gr7KmTOrx0 “Gehen Vitamine beim Kochen kaputt?” (maiLab / schönschlau): https://youtu.be/ikhlr8P50IU QUELLEN & HINWEISE Wie Mikrowellen funktionieren - Vollmer, 2004, Physics Education 39 (1):74-81: http://www.sfu.ca/phys/346/121/resources/physics_of_microwave_ovens.pdf Hieraus auch das Bild der stehenden Wellen innerhalb des Mikrowellenherds. Bundesamt für Strahlenschutz über elektromagnetische Strahlung allgemein: http://www.bfs.de/DE/themen/emf/emf_node.html Review-Artikel über Mikrowellen & ungleichmäßige Erhitzung, v.a. im Bezug auf Bakterien und Keime: https://link.springer.com/article/10.1007/s11947-008-0136-0 Ein paar Beispiele für Studien, in denen der Einfluss von Mikrowellenerhitzung auf die Lebensmittelqualität untersucht wurde: TURKMEN, N., SARI, F., & VELIOGLU, Y. (2005). The effect of cooking methods on total phenolics and antioxidant activity of selected green vegetables. Food Chemistry, 93(4), 713–718. https://fs.unb.br/nutricao/laboratorios/tecdie/wp-content/uploads/2012/10/The-effect-of-cooking-methods-on-total-phenolics-and-antioxidant-activity-of-selected-green-vegetables.pdf Zusammenfassung: Verschiedenes Gemüse reagiert verschieden auf Erhitzen/Kochen (Verlust von Antioxidantien) - doch die Art und Weise des Kochens spielte keine Rolle. Ruiz-Ojeda, L. M., & Peñas, F. J. (2013). Comparison study of conventional hot-water and microwave blanching on quality of green beans. Innovative Food Science & Emerging Technologies, 20, 191–197. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1466856413001471 Zusammenfassung: Blanchieren vs. Mikrowelle bei grünen Bohnen. Kein Unterschied zwischen beiden Kochweisen. Da Mikrowellen meist schnell geht, kann es sogar von Vorteil sein, weil z.B. weniger Vitamin C kaputtgeht. Zia-ur-Rehman, Z., Islam, M., & Shah, W. . (2003). Effect of microwave and conventional cooking on insoluble dietary fibre components of vegetables. Food Chemistry, 80(2), 237–240. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0308814602002595 Zusammenfassung: Vergleich zwischen Mikrowelle und normalem Kochen in Bezug auf Zersetzung schwer verdaulicher Cellulosefasern. Kochen ist hier besser als Mikrowelle, insbesondere pressure cooking. Und last but not least die Grüntee-Studie: Vuong, Q. V., Tan, S. P., Stathopoulos, C. E., & Roach, P. D. (2012). Improved extraction of green tea components from teabags using the microwave oven. Journal of Food Composition and Analysis, 27(1), 95-101. https://bit.ly/2F74orp

maiLab

maiLab

Wissenschaft getarnt als Unterhaltung: Science-Nerd Dr. Mai verbreitet ihre Liebe zur Naturwissenschaft mit einer unwiderstehlichen Prise Spaß.

maiLab gibt es auch hier:

Was heißt das?

14. März 2019

Wie ungesund sind Mikrowellen?

Ist es gesund, sein Essen in der Mikrowelle zu erhitzen? Was ist dran an Behauptunge wie “Mikrowellen verstrahlen das Essen” oder “Mikrowellen zerstören wertvolle Nährstoffe”? Wir gehen wie immer der Sache auf den Grund! ► maiLab abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh ► Instagram: https://www.instagram.com/maithink ► Twitter: https://www.twitter.com/maithi_nk ►YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial ►funk Web-App: https://go.funk.net ►Facebook: https://facebook.com/funk ►https://go.funk.net/impressum VIDEOS “So habt ihr Farben noch nie gesehen” (maiLab): https://youtu.be/r0jXfwPQW9k “Microwave Aluminum Foil” (RUPhys2012): https://www.youtube.com/watch?v=lhpndQJkNk0 “Standes Waves Part I: Demonstration” (James Dann): https://youtu.be/-gr7KmTOrx0 “Gehen Vitamine beim Kochen kaputt?” (maiLab / schönschlau): https://youtu.be/ikhlr8P50IU QUELLEN & HINWEISE Wie Mikrowellen funktionieren - Vollmer, 2004, Physics Education 39 (1):74-81: http://www.sfu.ca/phys/346/121/resources/physics_of_microwave_ovens.pdf Hieraus auch das Bild der stehenden Wellen innerhalb des Mikrowellenherds. Bundesamt für Strahlenschutz über elektromagnetische Strahlung allgemein: http://www.bfs.de/DE/themen/emf/emf_node.html Review-Artikel über Mikrowellen & ungleichmäßige Erhitzung, v.a. im Bezug auf Bakterien und Keime: https://link.springer.com/article/10.1007/s11947-008-0136-0 Ein paar Beispiele für Studien, in denen der Einfluss von Mikrowellenerhitzung auf die Lebensmittelqualität untersucht wurde: TURKMEN, N., SARI, F., & VELIOGLU, Y. (2005). The effect of cooking methods on total phenolics and antioxidant activity of selected green vegetables. Food Chemistry, 93(4), 713–718. https://fs.unb.br/nutricao/laboratorios/tecdie/wp-content/uploads/2012/10/The-effect-of-cooking-methods-on-total-phenolics-and-antioxidant-activity-of-selected-green-vegetables.pdf Zusammenfassung: Verschiedenes Gemüse reagiert verschieden auf Erhitzen/Kochen (Verlust von Antioxidantien) - doch die Art und Weise des Kochens spielte keine Rolle. Ruiz-Ojeda, L. M., & Peñas, F. J. (2013). Comparison study of conventional hot-water and microwave blanching on quality of green beans. Innovative Food Science & Emerging Technologies, 20, 191–197. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1466856413001471 Zusammenfassung: Blanchieren vs. Mikrowelle bei grünen Bohnen. Kein Unterschied zwischen beiden Kochweisen. Da Mikrowellen meist schnell geht, kann es sogar von Vorteil sein, weil z.B. weniger Vitamin C kaputtgeht. Zia-ur-Rehman, Z., Islam, M., & Shah, W. . (2003). Effect of microwave and conventional cooking on insoluble dietary fibre components of vegetables. Food Chemistry, 80(2), 237–240. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0308814602002595 Zusammenfassung: Vergleich zwischen Mikrowelle und normalem Kochen in Bezug auf Zersetzung schwer verdaulicher Cellulosefasern. Kochen ist hier besser als Mikrowelle, insbesondere pressure cooking. Und last but not least die Grüntee-Studie: Vuong, Q. V., Tan, S. P., Stathopoulos, C. E., & Roach, P. D. (2012). Improved extraction of green tea components from teabags using the microwave oven. Journal of Food Composition and Analysis, 27(1), 95-101. https://bit.ly/2F74orp

148 Videos
vor 16 Tagen20:57

Wissenschaftler irren

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler irren. Ständig. Und die Forschung hat Fehler und Schwächen. In diesem Video will ich mich diesen Schwächen ausgiebig widmen - und erklären, warum ich Wissenschaft und Forschung trotzdem vertraue. TIMECODES 01:22 Warum wir Forschung brauchen 06:07 Die Schwächen der Forschung 16:02 Warum ich Wissenschaft trotzdem vertraue 17:52 Wie Wissenschaft sich verbessern kann Eingeblendete Videos: Wissenschaftler haben auch Gefühle | Die Carolin Kebekus Show: https://youtu.be/mIjJedupOLU MMS ist GIFT! Wirklich. | maiLab: https://youtu.be/ILuZOR7E8Ws Die 5 Phasen einer Doktorarbeit | The Secret Life Of Scientists: https://youtu.be/NgUATs2bx7w Der Betrug an der Wissenschaft | #realscience | maiLab: https://youtu.be/qKQeJM2tZJc Was ist jetzt mit den Schulen und Kitas? | maiLab: https://youtu.be/De5FGogMWzQ Live: Pressekonferenz mit NRW-Chef Laschet zum Forschungsprojekt Corona in Heinsberg | ntv Nachrichten: https://youtu.be/on8rqsikm88 Antidepressiva - ja oder nein? | maiLab: https://youtu.be/oDrG6NBqcnk Eingeblendetes Paper bei Punkt 5 der Schwächen - Kommentar zur Häufung von methodisch schwachen Studien während Corona und ein Plädoyer für saubere Methoden trotz Dringlichkeit und Zeitdruck: “Against pandemic research exceptionalism - Crises are no excuse for lowering scientific standards”: https://science.sciencemag.org/content/368/6490/476 ► maiLab abonnieren: http://bit.ly/2kru8qh ► Instagram @maithink: https://www.instagram.com/maithink ► Twitter @maithi_nk: https://www.twitter.com/maithi_nk maiLab wird produziert von Mai Thi Nguyen-Kim für funk (ARD & ZDF) ►funk Web-App: https://go.funk.net ►https://go.funk.net/impressum

funkfunk