funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

1. November 2022

Gentechnik: Kann sie alle Krankheiten heilen? | STRG_F

Die Forschung an unserem genetischen Bauplan hat unglaubliches Potenzial: In diesem Film trifft der Reporter einen sechsjährigen Jungen in Kiel, der fast blind zur Welt kam. Dank einer Gentherapie kann er heute wieder sehen. Wenn die Mediziner den genauen Fehler in der DNA finden, können die Ärzte die Krankheit gezielt behandeln. Auch STRG_F Reporter Mirco selbst profitiert davon. Dank der Entdeckung eines Humangenetikers aus Belgien lebt er mit einer Leukämie ohne große Einschränkungen. Gentechnik ist wohl eine der mächtigsten Waffen der modernen Medizin. Aber wohin führt uns das, wenn viele Krankheiten so ausgelöscht werden? Werden wir unendlich alt? In den USA forschen sie im großen Stil daran. Die Lebensspanne von Mäusen kann so heute schon verlängert werden und Visionäre wie Aubrey de Grey glauben daran, dass der erste Mensch geboren ist, der 1000 Jahre alt wird. Auch weil bald vielleicht Menschen zur Welt kommen, die gar keine erblich bedingten Krankheiten mehr bekommen. Weil kranke Gene “aussortiert” werden - wie in einem Kinderwunschzentrum in Hollywood. Dort werden die Eizellen nicht nur auf über 400 Krankheiten getestet, sondern Eltern können sich auch Augenfarbe und Geschlecht aussuchen. Doch wollen wir das alles? Wollen wir den perfekten Menschen erschaffen?

STRG_F

Reportagen eines jungen Reporter-Teams: eintauchend und aufdeckend. Nah und journalistisch. Ehrlich und empathisch.

STRG_F gibt es auch hier:

Was heißt das?

1. November 2022

Gentechnik: Kann sie alle Krankheiten heilen? | STRG_F

Die Forschung an unserem genetischen Bauplan hat unglaubliches Potenzial: In diesem Film trifft der Reporter einen sechsjährigen Jungen in Kiel, der fast blind zur Welt kam. Dank einer Gentherapie kann er heute wieder sehen. Wenn die Mediziner den genauen Fehler in der DNA finden, können die Ärzte die Krankheit gezielt behandeln. Auch STRG_F Reporter Mirco selbst profitiert davon. Dank der Entdeckung eines Humangenetikers aus Belgien lebt er mit einer Leukämie ohne große Einschränkungen. Gentechnik ist wohl eine der mächtigsten Waffen der modernen Medizin. Aber wohin führt uns das, wenn viele Krankheiten so ausgelöscht werden? Werden wir unendlich alt? In den USA forschen sie im großen Stil daran. Die Lebensspanne von Mäusen kann so heute schon verlängert werden und Visionäre wie Aubrey de Grey glauben daran, dass der erste Mensch geboren ist, der 1000 Jahre alt wird. Auch weil bald vielleicht Menschen zur Welt kommen, die gar keine erblich bedingten Krankheiten mehr bekommen. Weil kranke Gene “aussortiert” werden - wie in einem Kinderwunschzentrum in Hollywood. Dort werden die Eizellen nicht nur auf über 400 Krankheiten getestet, sondern Eltern können sich auch Augenfarbe und Geschlecht aussuchen. Doch wollen wir das alles? Wollen wir den perfekten Menschen erschaffen?

209 Videos
funkfunk