Seite wird geladen

31. März 2023

Kommt bald ein TikTok-Verbot, KI-Fakes erkennen, Proteste in Israel & ist der Schachhype real?

Wir schauen zurück auf die Woche: In den USA wird darüber diskutiert, ob TikTok verboten werden soll. Wir gucken uns die Gründe an. Franka von DIE DA OBEN! erklärt, ob das wirklich passieren könnte und wie es in Deutschland damit aussieht. (00:14:14) - Das Video von DIE DA OBEN! über ein mögliches TikTok-Verbot erscheint hier: https://www.youtube.com/@DieDaOben - Wir gucken diese Woche außerdem nach Israel. Da gibt's gerade Streit um eine neue Justizreform und richtig viele Leute gehen auf die Straße. Die Proteste sind so heftig wie seit Jahren nicht. Tel Aviv-Korrespondent Christian Limpert erklärt uns die Zusammenhänge. (00:25:39) - Außerdem ging diese Woche das Bild vom Papst in der fetten weißen Daunenjacke rum. Und nein, er trägt nicht plötzlich Balenciaga, sondern das war ein KI-Fake. Wie kann man sowas erkennen und wie lang dauert es noch, bis man solche Fakes nicht mehr erkennen kann? Das fragen wir Anna Biselli von Netzpolitik.org. (00:39:32) - Schach hat letztes Jahr für die verrückteste Story gesorgt: Der beste Schachspieler der Welt soll im Spiel betrogen worden sein, angeblich mit vibrierenden Analkugeln! Es ist immer noch ein großes Rätsel, was da wirklich passiert ist. Der neue funk-Podcast Scambit hat sich in 4 Teilen auf die Spur des Skandals gemacht. Wir sprechen mit Host Yves Bellinghausen darüber. (00:51:05) - Den neuen Schachpodcast Scambit - Hype, Schach und Millionen gibt's hier: https://open.spotify.com/show/18YOrrTOwsr8qgxB9rTtPu?si=5283e10438ff43bf - Feedback und Fragen könnt ihr uns immer per DM auf Insta schicken: https://www.instagram.com/funk/

Was die Woche wichtig war – Der funk-Podcast

Hey, wir sind funk - das Content-Netzwerk von ARD und ZDF. Auf Insta geben wir euch täglich Informationen, was in der Welt passiert. Gerade geht so viel ab, dass man zwischen den täglichen Push-Nachrichten leicht den Überblick verlieren kann. Deshalb gibt es jetzt jeden Samstag pünktlich zum Wochenende die Zusammenfassung: Was die Woche wichtig war. Gemeinsam mit Gäst:innen aus dem funk Netzwerk und darüber hinaus blicken wir auf die Woche zurück, ordnen die wichtigsten Nachrichten für euch ein und sprechen darüber, was uns diese Woche sonst noch bewegt hat. Jede Woche eine neue Perspektive.

Was die Woche wichtig war – Der funk-Podcast gibt es auch hier:

31. März 2023

Kommt bald ein TikTok-Verbot, KI-Fakes erkennen, Proteste in Israel & ist der Schachhype real?

Wir schauen zurück auf die Woche: In den USA wird darüber diskutiert, ob TikTok verboten werden soll. Wir gucken uns die Gründe an. Franka von DIE DA OBEN! erklärt, ob das wirklich passieren könnte und wie es in Deutschland damit aussieht. (00:14:14) - Das Video von DIE DA OBEN! über ein mögliches TikTok-Verbot erscheint hier: https://www.youtube.com/@DieDaOben - Wir gucken diese Woche außerdem nach Israel. Da gibt's gerade Streit um eine neue Justizreform und richtig viele Leute gehen auf die Straße. Die Proteste sind so heftig wie seit Jahren nicht. Tel Aviv-Korrespondent Christian Limpert erklärt uns die Zusammenhänge. (00:25:39) - Außerdem ging diese Woche das Bild vom Papst in der fetten weißen Daunenjacke rum. Und nein, er trägt nicht plötzlich Balenciaga, sondern das war ein KI-Fake. Wie kann man sowas erkennen und wie lang dauert es noch, bis man solche Fakes nicht mehr erkennen kann? Das fragen wir Anna Biselli von Netzpolitik.org. (00:39:32) - Schach hat letztes Jahr für die verrückteste Story gesorgt: Der beste Schachspieler der Welt soll im Spiel betrogen worden sein, angeblich mit vibrierenden Analkugeln! Es ist immer noch ein großes Rätsel, was da wirklich passiert ist. Der neue funk-Podcast Scambit hat sich in 4 Teilen auf die Spur des Skandals gemacht. Wir sprechen mit Host Yves Bellinghausen darüber. (00:51:05) - Den neuen Schachpodcast Scambit - Hype, Schach und Millionen gibt's hier: https://open.spotify.com/show/18YOrrTOwsr8qgxB9rTtPu?si=5283e10438ff43bf - Feedback und Fragen könnt ihr uns immer per DM auf Insta schicken: https://www.instagram.com/funk/

152 Audios

39 Min.

17. Mai

Pro Palästina-Proteste, Attentat auf slowakischen Regierungschef & ESC-Chaos

Die pro-palästinensischen Proteste an einigen Unis in Deutschland sorgen für viel Diskussionen. Die Demonstrant:innen fordern einen Waffenstillstand in Gaza und kritisieren die israelische Regierung. Das deutsche Gesetz sagt nach dem Meinungs- und Versammlungsrecht: Das ist erlaubt. Das Problem ist, bei den Protesten sollen aber immer wieder antisemitische Narrative mitmischen. Torben Ostermann ist ARD-Korrespondent in Berlin und war bei einigen Protesten vor Ort. Wir fragen ihn, wie er auf die Proteste blickt. Dazu gibt er eine Einschätzung, wie sich die Proteste noch entwickeln könnten. Außerdem machen wir einen kleinen ESC-Rückblick: Das Musikevent war dieses Jahr ganz schön chaotisch. Was da alles passiert ist sagt uns der Journalist Marspet Movsisyan, der in Malmö für die ARD berichtet hat. Und wir sprechen auch noch über das Attentat gegen den slowakischen Ministerpräsidenten, wie die Google-Suche der Zukunft aussehen könnte und was es mit dem “Boomerwort des Jahres” auf sich hat. - Hier könnt ihr beim Deutschen Podcastpreis abstimmen: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/was-die-woche-wichtig-war-der-funk-podcast/ - Top Tagesschau-Posts mit den meisten Interaktionen (01:08) AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Schweiz gewinnt ESC, mit Einordnung vom ARD-Journalisten Marspet Movsisyan Erster Mensch mit Schweineniere ist tot Olaf Scholz für Mindestlohn auf 15 Euro Explosion in Düsseldorfer Kiosk - Pro-Palästina Proteste an deutschen Unis (13:56) Gespräch mit Torben Ostermann aus dem ARD-Hauptstadtstudio Berlin - Angriff auf slowakischen Ministerpräsidenten (24:44) - Pro-EU Proteste in Georgien (27:43) mit Einordnung von ZDF-Korrespondent Armin Coerper - Kurzkurznews (31:44) Alkoholverbot auf dem Ballermann KI: Google vs. OpenAI TikToker Levi sucht das “Boomerwort des Jahres” - Ausblick auf die nächste Woche (36:04) Pfingsten Wahlbescheinigung für die Europawahl - Feedback und Fragen könnt ihr uns immer per DM auf Insta schicken: https://www.instagram.com/funk/ - Moderation: Leo Braun, Magdalena Stefely Redaktion: Julika Kott, Tobias Oetzmann Redaktion funk: Leo Braun, Magdalena Stefely Ton: Tim Schmutzler Produktion: Skip Intro im Auftrag von funk - Redaktionsschluss: Freitag, 17. Mai 2024, 10.00 Uhr

46 Min.

10. Mai

Was tut die CDU für junge Leute, Drake vs Kendrick & wer gewinnt den ESC?

Die CDU hatte diese Woche Parteitag und hat sich auf ein neues Grundsatzprogramm geeinigt. Was sind die großen Themen? Was ist wichtig für junge Leute? Und was könnte das für den nächsten Wahlkampf bedeuten? Das erklärt uns Jan Schipmann von unserem Politikformat DIE DA OBEN! Außerdem sprechen wir über den Beef zwischen den Rappern Drake und Kendrick Lamar. Der Musikjournalist Micha Wagner vom DIFFUS Magazin erklärt uns, warum das gerade so eskaliert. Und wir sprechen nochmal über die Angriffe auf Politiker:innen in den letzten Tagen, geben euch ein Nahost-Update und schauen auf das Finale vom Eurovision Song Contest am Samstag. - Shitstorm gegen Anni The Duck (00:37) - Top Tagesschau-Posts mit den meisten Interaktionen (03:27) Urzeit-Wespe entdeckt Schüsse vor der Villa von Rapper Drake, mit Einordnung vom Musikjournalisten Micha Wagner von DIFFUS Schauspieler Bernard Hill ist gestorben CDU will zurück zur Wehrpflicht Dänemark: Abtreibungen bis zur 18. Woche - Angriffe auf Politiker:innen (11:50) - Wie geht's weiter mit der CDU? (16:28) Gespräch mit Jan Schipmann von unserem Politikformat DIE DA OBEN! Den Podcast Absolute Mehrheit findet ihr hier: https://open.spotify.com/show/0N4zbxSznxOUlo2HfsWwsy?si=3caedf47b2fb436d - Nahost-Update (32:41) - Kurzkurznews (36:11) Linke fordert Dönerpreisdeckel Hacker-Angriff auf Taylor Swift-Tickets Sammelklage gegen Vodafone - Ausblick auf die nächste Woche (40:18) Eurovision Song Contest Muttertag - Hier könnt ihr für den Podcast-Preis abstimmen: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/was-die-woche-wichtig-war-der-funk-podcast/ - Feedback und Fragen könnt ihr uns immer per DM auf Insta schicken: https://www.instagram.com/funk/ - Moderation: Leo Braun, Berit Ström Redaktion: Berit Ström, Julika Kott Redaktion funk: Leo Braun, Magdalena Stefely, Nico Angiola Ton: Tim Schmutzler Produktion: Skip Intro im Auftrag von funk - Redaktionsschluss: Freitag, 10. Mai 2024, 10.00 Uhr

46 Min.

3. Mai

Reichsbürger-Prozess, Insta drosselt Politik & warum eskalieren die Uni-Proteste in den USA?

In den USA sind diese Woche die Pro-Palästina-Proteste an verschiedenen Unis eskaliert. Protestierende haben an der Columbia University in New York ein historisches Gebäude eingenommen. Am Dienstagabend wurde es von der Polizei geräumt. Die Studierenden fordern sofortige Waffenruhe in Gaza und den Boykott Israels. Warum die Situation in den USA gerade so eskaliert, erklärt uns der Journalist Marc Feuser. Er ist vor Ort und begleitet die Proteste. Außerdem sprechen wir über den Reichsbürger-Prozess, der diese Woche gestartet ist. Kolja Schwartz aus der ARD-Rechtsredaktion ordnet den Prozess für uns ein. Und wir sprechen über die Kalifat-Demo in Hamburg am letzten Wochenende, Gewalt gegen Wahlkampfhelfer:innen und geben euch ein kleines Social Media Update. - Top Tagesschau-Posts mit den meisten Interaktionen (00:50) Suche nach Arian wurde eingestellt Namensrechts-Reform für Ostfries:innen Erinnerung an die Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal Crying Sumo in Japan Temperaturvorhersage für letzten Samstag Paul Auster ist gestorben - Reichsbürger-Prozess geht los (08:44) mit Einordnungen von Kolja Schwartz aus der ARD-Rechtsredaktion - Angriffe auf Wahlkampf-Helfer:innen (14:31) - Kalifat-Demo in Hamburg (17:51) Das Video von unserem neuen YouTube-Format Die andere Frage findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=s6TAiGFrh0U - Pro-Palästina-Demos: Warum eskaliert es an US-Unis gerade so? (23:39) Gespräch mit Journalist Marc Feuser - Social-Media-Update (35:01) Meta drosselt ab jetzt politische Posts, die Anleitung von DIE DA OBEN findet ihr hier: https://www.instagram.com/p/C6YsXFEMPqx/?img_index=2 TikTok und Universal haben sich geeinigt - Kurzkurznews (40:53) Nationaler Erdüberlastungstag Dönerfleisch-Reform - Ausblick auf die nächste Woche (43:19) Met Gala Christi Himmelfahrt Start Eishockey-WM - Feedback und Fragen könnt ihr uns immer per DM auf Insta schicken: https://www.instagram.com/funk/ - Moderation: Leo Braun, Berit Ström Redaktion: Berit Ström, Julika Kott Redaktion funk: Leo Braun, Magdalena Stefely Ton: Stanley Baldauf Produktion: Skip Intro im Auftrag von funk - Redaktionsschluss: Freitag, 03. Mai 2024, 10.00 Uhr

45 Min.

26. April

Was machen Spione in Deutschland, TikTok-Verbot in den USA & warum junge Menschen nach rechts rücken

Sechs Personen wurden wegen Spionageverdachts seit vergangener Woche in Deutschland festgenommen. Was wollen sie hier? Und wie groß ist die Gefahr? Das ordnet der ARD-Terrorismus- und Geheimdienstexperte Michael Götschenberg für uns ein. Der BND erklärt uns, wie man in Deutschland eigentlich Spion werden kann. Und es geht um das große Streitthema Bürgergeld: FDP und Union finden, es gebe mittlerweile zu wenige Anreize zum Arbeiten. Deshalb fragen wir die Wirtschaftswissenschaftlerin Lilly Fischer vom ifo-Institut: Lohnt sich Arbeiten noch? Außerdem sprechen wir unter anderem über die neue Trendstudie Jugend und das TikTok-Verbot in den USA. - Top Tagesschau-Posts mit den meisten Interaktionen (02:37) Erster "420 Day" seit der Teillegalisierung Saharastaub über Griechenland TikTok-Hoax "National Rape Day" Steinmeier serviert Döner in der Türkei Punks wollen wieder auf Sylt protestieren - Spionage in Deutschland: Wie groß ist die Gefahr? (07:55) Gespräch mit dem ARD-Terrorismus- und Geheimdienstexperten Michael Götschenberg und mit einer Sprachnachricht von Martin Heinemann vom BND - Trendstudie Jugend: Junge Menschen rücken weiter nach rechts (21:19) - TikTok-Verbot in den USA (26:54) - Streit um Bürgergeld: Lohnt sich Arbeiten noch? (31:36) Gespräch mit der Wirtschaftswissenschaftlerin Lilly Fischer vom ifo-Institut - Kurzkurznews (39:48) Privatpersonen melden häufiger Falschparker:innen Gorillas und Getir ziehen sich wahrscheinlich aus Deutschland zurück Noro-Virus auf den Cannstatter Wasen - Ausblick auf die nächste Woche (43:12) Das ändert sich im Mai - Feedback und Fragen könnt ihr uns immer per DM auf Insta schicken: https://www.instagram.com/funk/ - Moderation: Leo Braun, Berit Ström Redaktion: Berit Ström, Julika Kott Redaktion funk: Leo Braun, Magdalena Stefely, Johanna Ewald Ton: Stanley Baldauf Produktion: Skip Intro im Auftrag von funk - Redaktionsschluss: Freitag, 26. April 2024, 10.00 Uhr

45 Min.

19. April

Droht ein Krieg zwischen Israel und Iran, Koks-Hype in Europa & Kritik an Finanztipps auf TikTok

Am Wochenende hat Iran Hunderte Raketen nach Israel abgeschossen. Der Iran sagt: Der Angriff war eine Reaktion darauf, dass Israel vor zwei Wochen die iranische Botschaft in Syrien angegriffen hatte. Dann haben US-Medien am Freitagmorgen gemeldet, dass es in der iranischen Stadt Isfahan Explosionen gegeben haben soll. Viel mehr war darüber aber bis Redaktionsschluss nicht bekannt. Allgemein ist die Lage sehr unübersichtlich und kann sich schnell ändern. Viele befürchten, dass sich der Konflikt jetzt hochschaukelt und es zu einem Krieg zwischen Iran und Israel kommt — und sich möglicherweise auf die ganze Region ausbreitet. Wie realistisch das ist, ordnet Bettina Meier für uns ein. Sie ist ARD-Korrespondentin in Tel Aviv. Außerdem sprechen wir über das internationale Koks-Business: In Europa kommt immer mehr Koks aus Südamerika an. Journalistin Leonie Haenchen von unserem Format ATLAS sagt uns, wie krass die Methoden der Schmuggler:innen sind und warum die EU dagegen praktisch keine Chance hat. - Top Tagesschau-Posts mit den meisten Interaktionen (00:02:24) Leverkusen deutscher Fußballmeister der Männer Ups: Fehler bei der Tagesschau Olympisches Feuer Pressefoto des Jahres Vulkanausbruch in Indonesien - Iran hat Israel angegriffen: Was heißt das jetzt für die Region? (00:05:35) Gespräch mit Bettina Meier, ARD-Korrespondentin in Tel Aviv Das Video von MrWissen2Go zu den ganzen Hintergründen findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=EUE6lQ0Zx5Q - Olaf Scholz war in China zu Besuch (00:16:08) - Kritik an Multilevel-Maketing auf TikTok (00:20:44) - Ampel hat sich auf neues Klimaschutzgesetz geeinigt (00:23:24) - Koks-Hype in Europa: Warum boomt der Koks-Markt gerade so extrem? (00:28:08) Gespräch mit Leonie Haenchen, Redakteurin bei unserem Format ATLAS Die ganze Recherche von ATLAS zum Koks-Business findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=MFAeEnpyf24 Und das Video zum Koks-Hype von Hypeculture findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=qdAXLUcMDLs - Bist du selbst von Koks- bzw. Drogensucht betroffen? Unter 01806 313031 erreichst du rund um die Uhr die Sucht & Drogen Hilfe-Hotline des Bundes. - Kurzkurznews (00:39:38) Pinkelprotest in Amsterdam war erfolgreich EU verschenkt Reisetickets Studie: Deutschland Steueroase für Milliardäre - Ausblick auf die nächste Woche (00:41:40) Deutschlandticket bis 2036? Prozessbeginn Björn Höcke Wahlen in Indien - Hier könnt ihr für den Podcast-Preis abstimmen: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/was-die-woche-wichtig-war-der-funk-podcast/ - Feedback und Fragen könnt ihr uns immer per DM auf Insta schicken: https://www.instagram.com/funk/ - Moderation: Leo Braun, Magdalena Stefely Redaktion: Julika Kott, Tobias Oetzmann Redaktion funk: Leo Braun, Magdalena Stefely, Johanna Ewald Ton: Tim Schmutzler Produktion: Skip Intro im Auftrag von funk - Redaktionsschluss: Freitag, 19. April 2024, 10.00 Uhr

54 Min.

12. April

Wie kriminell ist Deutschland, Abtreibungsrecht in Europa & Streit um den neuen Antilopengang-Song

Diese Woche kam die Polizeiliche Kriminalstatistik raus. Sie zeigt: 2023 gab es mehr angezeigte Straftaten als in den letzten Jahren. Das hat für eine aufgeheizte Diskussion gesorgt. Woran liegt das? Wird Deutschland immer unsicherer? Wir lassen uns das einordnen vom Kriminologen Prof. Tobias Singelnstein von der Uni Frankfurt. Außerdem hat der Spiegel diese Woche einen Bericht von der Expert:innen-Kommission der Bundesregierung zum Thema Schwangerschaftsabbrüche veröffentlicht - mit der Empfehlung: Die Abtreibung sollte mindestens bis in die 12. Woche legal sein. Warum ist das Thema Abtreibungen gerade in vielen Ländern Thema? Und wohin entwickelt sich das Recht? Katrin Lange von der Beobachtungsstelle für gesellschaftspolitische Entwicklungen in Europa gibt uns einen Überblick. Und wir gucken uns die Debatte rund um den neuen Song von der linken Rap-Band Antilopengang an. Was ist die Kritik? Und wie kommt es, dass die CDU den Song feiert? - Top Tagesschau-Posts mit den meisten Interaktionen (00:55) Rauchringe über dem Ätna Ende des Ramadan und Fastenbrechen Hitzerekord am letzten Wochenende Totale Sonnenfinsternis Bayern will Cannabis auf dem Oktoberfest verbieten - Nicaragua wirft Deutschland Beihilfe zum Völkermord vor (07:11) - Neuer Antilopengang-Song (15:24) Hier könnt ihr nochmal das Gespräch zur Linken und dem Nahost-Konflikt nachhören: https://open.spotify.com/episode/6nlAg89ZYfsO0bDt7pNoAk?si=DQHoPhV2Q5S4n8qmevUnvQ - Polizeiliche Kriminalstatistik 2023: Was man aus den Zahlen wirklich lesen kann (23:45) Gespräch mit dem Kriminologen Prof. Tobias Singelnstein von der Uni Frankfurt Das Video von ATLAS und Hypeculture zum Thema Koks findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=MFAeEnpyf24 - Abtreibungsrecht: Wie ist der Trend für Deutschland und Europa? (35:49) Hinweis: In dem Gespräch geht es um Schwangerschaftsabbrüche. Wenn ihr das nicht hören möchtet, skipped einfach zum nächsten Thema. Gespräch mit Katrin Lange von der Beobachtungsstelle für gesellschaftspolitische Entwicklungen in Europa - Historische Klimaklage vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (44:42) - Kurzkurznews (48:52) Orgie bei polnischem Priester Schiffbrüchige auf einsamer Insel entdeckt Abi-Panne in Niedersachsen - Ausblick auf die nächste Woche (52:00) Donald Trump vs Stormy Daniels - Feedback und Fragen könnt ihr uns immer per DM auf Insta schicken: https://www.instagram.com/funk/ - Moderation: Leo Braun, Berit Ström Redaktion: Berit Ström, Julika Kott Redaktion funk: Leo Braun, Magdalena Stefely Ton: Benjamin Serdani Produktion: Skip Intro im Auftrag von funk - Redaktionsschluss: Freitag, 12. April 2024, 10.00 Uhr

43 Min.

5. April

Stefan Raabs Comeback, was beim Kiffen jetzt erlaubt ist & steht die Türkei vor einem Wendepunkt?

Seit Montag ist Kiffen in Deutschland erlaubt. Aber ganz so einfach ist es nicht: Wir klären zusammen mit Clemens Pfeifer von unserem Rechtsformat "Die Juristen" die wichtigsten Fragen rund ums Autofahren, Gras kaufen und welche Lücken es im Gesetz gerade noch gibt. Außerdem waren letztes Wochenende in der Türkei Kommunalwahlen und Präsident Erdoğans Partei AKP hat das schlechteste Ergebnis seit 20 Jahren. Könnte das einen Wendepunkt für die Türkei bedeuten? Wie geht's jetzt weiter? Das erklärt uns die Korrespondentin Katharina Willinger aus dem ARD-Studio Istanbul. Außerdem sprechen wir über das Comeback vom TV-Moderator Stefan Raab, die Rolle von künstlicher Intelligenz in der Musikbranche und wie eine Reddit-Community die Union gepranked hat. - Top Tagesschau-Posts mit den meisten Interaktionen (00:51) Cannabis legal: Gespräch mit Clemens Pfeifer von unserem Format "Die Juristen" Das Video dazu findet ihr hier: https://www.tiktok.com/@die.juristen/video/7354320994615545121 7 Meter hohe Schneewand in Japan Debatte um Nationalspieler Antonio Rüdiger Stefan Raabs Comeback Kostenlose Verhütungsmittel in Kanada - Die Union wurde mit Gendersternchen gepranked (19:36) - Offener Brief: Musikstars gegen Künstliche Intelligenz (22:21) - Kommunalwahlen in der Türkei: Ist das jetzt der Wendepunkt? (26:51) Gespräch mit der Korrespondentin Katharina Willinger aus dem ARD-Studio Istanbul - Nahost: Angriff auf iranische Botschaft & Angriff auf Hilfskonvoi (36:37) - Kurzkurznews (39:34) Adidas stoppt Verkauf von Trikots mit der Nummer 44 Vergünstigtes Deutschland-Ticket für Studis, eine Landesübersicht findet ihr hier: https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/deutschlandticket-studierende-102.html Weniger Alkoholvergiftungen bei Minderjährigen - Ausblick auf die nächste Woche (41:18) Ende Ramadan und Zuckerfest Europawahl in 8 Wochen - Feedback und Fragen könnt ihr uns immer per DM auf Insta schicken: https://www.instagram.com/funk/ - Moderation: David Schöne, Berit Ström Redaktion: Berit Ström, Julika Kott Redaktion funk: Magdalena Stefely Ton: Benjamin Serdani Produktion: Skip Intro im Auftrag von funk - Redaktionsschluss: Freitag, 5. April 2024, 10.00 Uhr