funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

17. Februar 2020

Blind sein đŸ‘©đŸŒâ€đŸŠŻ und Schule – Wie geht das?

Blind vertrauen kann sie, weil sie’s muss. Fabiana erkennt nur noch Umrisse und starke Kontraste. Sie ist blind. Fabiana wurde mit einer fortschreitenden Netzhauterkrankung geboren, seit ihrer Geburt schwindet ihre Sehkraft zunehmend. Heute ist sie blind. In der Schulzeit wurde sie von MitschĂŒlern aufgrund ihrer Sehbehinderung gemobbt. Eltern beschwerten sich in der Schule, dass sie durch die SehschwĂ€che ihre Kinder vom Lernen abhalten und Lehrer zwangen sie laut vor der Klasse vorzulesen, obwohl sie nur schwer die Schrift im Buch erkennen konnte. Ihre Diskriminerungs-Erfahrungen von damals haben Fabiana geprĂ€gt. Heute ist sie Lebenscoach und Inkluencerin, veranstaltet Workshops zum Thema Blindheit in Schulen, spielt in AufklĂ€rungskampagnen mit und möchte mit ihrem eigenen Youtube-Kanal Barrieren in den Köpfen mithilfe von Humor bekĂ€mpfen – wenn sie nicht gerade reiten ist oder mit ihrem Freund fĂŒr den Halbmarathon trainiert. Bilderrechte, fĂŒr Bilder, die wĂ€hrend des Vorstellungsfilms gezeigt werden: Otto Möller, StraßenlĂ€rm, 1920 (Original und Tastmodell), © Christoph Möller, Repro: Kai-Annett Becker Felix Nussbaum, Der tolle Platz, 1931, © Urheberrechte am Werk erloschen, Repro: Kai-Annett Becker Werner Heldt, TĂŒr, um 1946 (Original und Tastmodell), © Berlinische Galerie, Repro: Kai-Annett Becker Regie und Redaktion: Marie Kamprath Kamera: Katharina Frucht Ton: Azadeh Zandieh Schnitt: Katharina Frucht, Sadaf Javdani 
 #AufKlo Zwei Menschen. Eine Klokabine. Und endlich mal Zeit, ĂŒber die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen: Über Mode und Menstruation. Über das erste Mal und ĂŒber Schokokuchen. Über dicke Körper und Schmalspurrapper. Wir begeben uns ins Dazwischen, lieben und leben den Bruch. Folgt uns auf 
Facebook: https://www.facebook.com/aufklo ...Instagram: https://www.instagram.com/aufklo YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut' da mal rein: YouTube: https://youtube.com/funkofficial Web-App: https://go.funk.netFacebook: https://facebook.com/funk

Auf Klo

Auf Klo

Unterhaltsamer MĂ€dels-Talk auf dem Damenklo: Hier quatschen Eda Vendetta und ItsColeslaw mit ihren GĂ€sten ĂŒber Liebe, Essen, Karriere & Co.

Auf Klo gibt es auch hier:

Was heißt das?

17. Februar 2020

Blind sein đŸ‘©đŸŒâ€đŸŠŻ und Schule – Wie geht das?

Blind vertrauen kann sie, weil sie’s muss. Fabiana erkennt nur noch Umrisse und starke Kontraste. Sie ist blind. Fabiana wurde mit einer fortschreitenden Netzhauterkrankung geboren, seit ihrer Geburt schwindet ihre Sehkraft zunehmend. Heute ist sie blind. In der Schulzeit wurde sie von MitschĂŒlern aufgrund ihrer Sehbehinderung gemobbt. Eltern beschwerten sich in der Schule, dass sie durch die SehschwĂ€che ihre Kinder vom Lernen abhalten und Lehrer zwangen sie laut vor der Klasse vorzulesen, obwohl sie nur schwer die Schrift im Buch erkennen konnte. Ihre Diskriminerungs-Erfahrungen von damals haben Fabiana geprĂ€gt. Heute ist sie Lebenscoach und Inkluencerin, veranstaltet Workshops zum Thema Blindheit in Schulen, spielt in AufklĂ€rungskampagnen mit und möchte mit ihrem eigenen Youtube-Kanal Barrieren in den Köpfen mithilfe von Humor bekĂ€mpfen – wenn sie nicht gerade reiten ist oder mit ihrem Freund fĂŒr den Halbmarathon trainiert. Bilderrechte, fĂŒr Bilder, die wĂ€hrend des Vorstellungsfilms gezeigt werden: Otto Möller, StraßenlĂ€rm, 1920 (Original und Tastmodell), © Christoph Möller, Repro: Kai-Annett Becker Felix Nussbaum, Der tolle Platz, 1931, © Urheberrechte am Werk erloschen, Repro: Kai-Annett Becker Werner Heldt, TĂŒr, um 1946 (Original und Tastmodell), © Berlinische Galerie, Repro: Kai-Annett Becker Regie und Redaktion: Marie Kamprath Kamera: Katharina Frucht Ton: Azadeh Zandieh Schnitt: Katharina Frucht, Sadaf Javdani 
 #AufKlo Zwei Menschen. Eine Klokabine. Und endlich mal Zeit, ĂŒber die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen: Über Mode und Menstruation. Über das erste Mal und ĂŒber Schokokuchen. Über dicke Körper und Schmalspurrapper. Wir begeben uns ins Dazwischen, lieben und leben den Bruch. Folgt uns auf 
Facebook: https://www.facebook.com/aufklo ...Instagram: https://www.instagram.com/aufklo YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut' da mal rein: YouTube: https://youtube.com/funkofficial Web-App: https://go.funk.netFacebook: https://facebook.com/funk

388 Videos
vor 6 Tagen09:22

Orgasmus: Die grĂ¶ĂŸten Mythen

Die Klitoris ist so groß wie ein Penis. 🍒Jede Frau* kann einen vaginalen Orgasmus erleben. đŸ‹ïžâ€â™€ïžManche Menschen mit Klitoris haben beim Sport einen Orgasmus. Was meint ihr? Stimmt das? đŸ€”In unserem Mythencheck beschĂ€ftigt sich Maria dieses Mal mit dem “weiblichen” Orgasmus. Denn der ist fĂŒr viele immer noch ein Mysterium. Redaktion und Regie: Mirjam Isabella Fatima Wlodawer Moderation: Maria Popov Kamera: Katharina Frucht Schnitt: Katharina Frucht, Sadaf Javdani, Clara Grözinger Ton: Katharina Frucht Graphik: Magda Kreps und Lea Majeran Zwei Menschen. Eine Klokabine. Und endlich mal Zeit, ĂŒber die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen: ĂŒber Sex und VerhĂŒtung, den ersten Besuch bei der FrauenĂ€rztin, die erste Periode und Lernstress. Aber auch ĂŒber Alltagsrassismus, wie es ist, im Rollstuhl zu sitzen, Sexismus, das eigene Outing, Depressionen, trans sein oder ungewollte Schwangerschaften. Bei uns wird wirklich alles angesprochen, damit jede*r weiß: es gibt nichts, wofĂŒr du dich schĂ€men musst! Folgt uns auf... 
Facebook: https://www.facebook.com/aufklo ...Instagram: https://www.instagram.com/aufklo ...Twitter: https://twitter.com/auf_klo YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut' da mal rein: YouTube: https://youtube.com/funkofficial Web-App: https://go.funk.net Facebook: https://facebook.com/funk Instagram: https://www.instagram.com/aufklo Quellen: Differences in Orgasm Frequency Among Gay, Lesbian, Bisexual, and Heterosexual Men and Women in a U.S. National Sample (2017) Autoren: David A. Frederick, H. Kate St. John, Justin R. Garcia & Elisabeth A. Lloyd https://link.springer.com/article/10.1007/s10508-017-0939-z SpĂ€tmoderne Beziehungswelten. Report ĂŒber Partnerschaft und SexualitĂ€t in drei Generationen. Autoren: Schmidt, G., Matthiesen, S., Dekker, A., Starke, K. (S. 120, Abb 4.5 rechts) Herbenick D., Eastman-Mueller H., Fu TC, Dodge B., Ponander K., Sanders SA: Women's Sexual Satisfaction, Communication, and Reasons for (No Longer) Faking Orgasm: Findings from a U.S. Probability Sample. Arch Sex Behav. 2019 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31502071/ Herbenick D., Eastman-Mueller H., Fu TC, Dodge B., Ponander K., Sanders SA: Women's Sexual Satisfaction, Communication, and Reasons for (No Longer) Faking Orgasm: Findings from a U.S. Probability Sample. Arch Sex Behav. 2019 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31502071/ Kontula O., Miettinen A.: Determinants of female sexual orgasms. Socioaffect Neurosci Psychol. 2016 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27799078/ Stella Hombach (2019): Orgasm Gap. Kommst du? Spiegel-Online. https://www.spiegel.de/gesundheit/sex/orgasmus-bei-frauen-es-geht-nicht-nur-um-die-klitoris-a-1280920.html SpĂ€tmoderne Beziehungswelten. Report ĂŒber Partnerschaft und SexualitĂ€t in drei Generationen. Autoren: Schmidt, G., Matthiesen, S., Dekker, A., Starke, K. Debby Herbenick, Tsung-Chieh Jane Fu, Jennifer Arter, Stephanie A Sanders, Brian Dodge: Women's Experiences With Genital Touching, Sexual Pleasure, and Orgasm: Results From a U.S. Probability Sample of Women Ages 18 to 94. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28678639/ Die Klitoris - weibliches Zentrum der Lust Autoren: Dr. med. Anita Kreilhuber (Erstautorin 2012), nh (2019) Medizinisches Review: Ass. Prof. OA Dr. Daniela Dörfler, Klinische Abteilung fĂŒr Allgemeine GynĂ€kologie und gynĂ€kologische Onkologie der Medizinischen UniversitĂ€t Wien Redaktionelle Bearbeitung: Mag. Julia Wild https://www.netdoktor.at/gesundheit/frauen/klitoris-5770 Die Klitoris - weibliches Zentrum der Lust Autoren: Dr. med. Anita Kreilhuber (Erstautorin 2012), nh (2019) Medizinisches Review: Ass. Prof. OA Dr. Daniela Dörfler, Klinische Abteilung fĂŒr Allgemeine GynĂ€kologie und gynĂ€kologische Onkologie der Medizinischen UniversitĂ€t Wien Redaktionelle Bearbeitung: Mag. Julia Wild https://www.netdoktor.at/gesundheit/frauen/klitoris-5770 Anthony Rivas (2014): Clitoral Size, Distance From Vagina May Cause Women To Have Orgasm Troubles https://www.medicaldaily.com/clitoral-size-distance-vagina-may-cause-women-have-orgasm-troubles-269920 Susan H. Oakley MD Christine M. Vaccaro DO Catrina C. Crisp MD M. Victoria Estanol MD Angela N. Fellner PhD Steven D. Kleeman MD Rachel N. Pauls MD: Clitoral Size and Location in Relation to Sexual Function Using Pelvic MRIFirst published:13 February 2014 https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/jsm.12450 Debby Herbenick, Tsung-Chieh Jane Fu, Jennifer Arter, Stephanie A Sanders, Brian Dodge: Women's Experiences With Genital Touching, Sexual Pleasure, and Orgasm: Results From a U.S. Probability Sample of Women Ages 18 to 94. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28678639/ Dr. Elia Bragana: Der weibliche Orgasmus – jenseits von Mythen https://www.springermedizin.de/der-weibliche-orgasmus-jenseits-von-mythen/9306624 PrimĂ€rquelle 10: Foldes P. et al., The Clitoral Complex: A Dy- namic Sonographic Study, J SexMed 2009, 6 PrimĂ€rquelle 11: Song YB, Innervation of vagina: Microdiss- ection and immunohistochemical study, J Sex Marital Ther 2009, 35 Dr. Elia Bragana: Der weibliche Orgasmus – jenseits von Mythen https://www.springermedizin.de/der-weibliche-orgasmus-jenseits-von-mythen/9306624 PrimĂ€rquelle: Herbenick D, Fortenberry D. Exercise-induced orgasm and pleasure among women. Sexual and Relationship Therapy, 2011; S. 26 Komisaruk BR, Wise N, Frangos E, Liu WC, Allen K, Brody S.: Women‘s clitoris, vagina, and cervix mapped on the sensory cortex: fMRI evidence. J Sex Med. 2011 Oct. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3186818/

vor 10 Tagen10:51

Kein Orgasmus – wie sprech ich es an? | Auf Klo

Rein, raus! Und schon hat die Frau einen Orgasmus! ✹ ✹ Was fĂŒr Liebesfilme das Happy-End ist, ist fĂŒr Hetero-Pornos der gemeinsame Orgasmus von Mann und Frau. Aber die RealitĂ€t sieht anders aus. Zwischen MĂ€nnern und Frauen gibt es einen gewaltigen “Orgasm Gap”: 95 Prozent der MĂ€nner erleben beim penetrativen Sex einen Orgasmus – aber nur 65 Prozent der Frauen. Das sorgt fĂŒr viel Verunsicherung. đŸ€” Auch Luci (20) war deshalb lange Zeit total gestresst. Beim Sex mit ihrem Freund hatte sie noch nie einen Orgasmus. Stimmte vielleicht etwas nicht mit ihr? Andererseits, allein klappte es prima. Luci zweifelte, grĂŒbelte und fasste sich irgendwann ein Herz und sprach ihren Freund darauf an. Keine leichte Sache, schließlich sind auch viele MĂ€nner schnell verunsichert, wenn die Frau keinen Orgasmus hat. Wie das GesprĂ€ch mit ihrem Freund verlief und wie es danach weiterging, erzĂ€hlt Luci Maria im Interview. Außerdem sprechen die beide darĂŒber, warum Sex auch ohne Orgasmus schön ist und sich viele Menschen unnötig mit falschen Erwartungen stressen. Denn Sex ist muss nicht wie im Porno ablaufen, findet Luci und gibt Tipps, um Sex mehr zu genießen. Redaktion und Regie: Mirjam Isabella Fatima Wlodawer Graphik: Magda Kreps und Lea Majeran Moderation: Maria Popov Kamera: Katharina Frucht Schnitt: Dimitri, Sadaf Javdani Ton: Katharina Frucht Zwei Menschen. Eine Klokabine. Und endlich mal Zeit, ĂŒber die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen: ĂŒber Sex und VerhĂŒtung, den ersten Besuch bei der FrauenĂ€rztin, die erste Periode und Lernstress. Aber auch ĂŒber Alltagsrassismus, wie es ist, im Rollstuhl zu sitzen, Sexismus, das eigene Outing, Depressionen, trans sein oder ungewollte Schwangerschaften. Bei uns wird wirklich alles angesprochen, damit jede*r weiß: es gibt nichts, wofĂŒr du dich schĂ€men musst! Folgt uns auf... 
Facebook: https://www.facebook.com/aufklo ...Instagram: https://www.instagram.com/aufklo ...Twitter: https://twitter.com/auf_klo YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut' da mal rein: YouTube: https://youtube.com/funkofficial Web-App: https://go.funk.net Facebook: https://facebook.com/funk Infos & Quellen: Orgasm Gap: Nur 65 Prozent der Frauen haben beim Sex mit MĂ€nnern einen Orgasmus. Aber 95 Prozent der MĂ€nner haben beim Sex mit Frauen einen Orgasmus. Quelle: Differences in Orgasm Frequency Among Gay, Lesbian, Bisexual, and Heterosexual Men and Women in a U.S. National Sample. Autoren:David A. Frederick, H. Kate St. John, Justin R. Garcia & Elisabeth A. Lloyd https://link.springer.com/article/10.1007/s10508-017-0939-z?wt_mc=Affiliate.CommissionJunction.3.EPR1089.DeepLink&utm_medium=affiliate&utm_source=commission_junction&utm_campaign=3_nsn6445_deeplink&utm_content=deeplink Orgasmus beim Sport Quelle: Herbenick D, Fortenberry D. Exercise-induced orgasm and pleasure among women. Sexual and Relationship Therapy, 2011; 26 Zitiert nach: Der weibliche Orgasmus – jenseits von Mythen. Dr. Elia Bragana https://static-content.springer.com/pdf/art%3A10.1007%2Fs15013-013-0272-0.pdf?token=1590926761703--7ad “While 18.4% of women reported that intercourse alone was sufficient for orgasm, 36.6% reported clitoral stimulation was necessary for orgasm during intercourse, and an additional 36% indicated that, while clitoral stimulation was not needed, their orgasms feel better if their clitoris is stimulated during intercourse.” Quelle: Herbenick D, Fu TJ, Arter J, Sanders SA, Dodge B. Women's Experiences With Genital Touching, Sexual Pleasure, and Orgasm: Results From a U.S. Probability Sample of Women Ages 18 to 94. J Sex Marital Ther. 2018; 44(2):201-212. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28678639/

vor 12 Tagen09:59

Sexting: Wie macht man es richtig?

Triggerwarnung: In dieser Folge bei Auf Klo reden wir auch ĂŒber Themen wie Sexualisierte Gewalt oder Mobbing. Wenn ihr Erfahrungen in diesem Kontext habt kann es sein, dass ihr euch beim Schauen dieses Videos unwohl fĂŒhlt und es euch triggert. Wenn ihr im Netz sexuell belĂ€stigt werdet oder jemand Bilder von euch oder private INformationen missbraucht, mĂŒsst ihr nicht alleine damit umgehen. Wendet euch an Vertrauenspersonen wie Freund*innen, Familienmitglieder oder den Lehrkörper um euch hilfe zu holen. Außerdem kannst du unter folgenden Adressen Online und Anonym Support erhalten, wenn du noch nicht bereit bist offen darĂŒber zu reden: Du hast ungefragt ein Dickpick bekommen? Hilfe und Support gibt es hier: https://dickstinction.com/ Du hast Gewalt im Netz erfahren? Hilfe gibt es her: https://hateaid.org/ Du willst mit jemanden Sprechen, weil du online belĂ€stigt wirst? Hilfe gibt es hier link https://link.funk.net/DigitaleGewalt Sich sexy Bilder und Texte zuschicken? Ein nacktes Selfie im Spiegel aufnehmen und an den Crush versenden? Das alles noch noch viel mehr kann Sexting sein. Aber mal ehrlich: - wer macht denn sowas? Oder besser gesagt - wer macht denn sowas nicht? Unsere Moderatorin Maria geht den grĂ¶ĂŸten Vorurteilen und Risiken auf den Grund. ErklĂ€rt, warum man sich mit Dickpics strafbar machen kann und warum eben diese Dickpics auch nie ungefragt einem/einer Freund/Freundin zeigen solltest. Wie bewegt man sich sicherer im Netz und was muss man beachten, wenn beide Parteien richtig lust auf einen Sexy Nachrichtenaustausch haben? Wir haben euch die Do’s und Dont’s des Sexting 1x1 zusammengestellt und wollen offen ĂŒber alles reden, was sonst noch dazugehört. Quellen: Was ist eigentlich Sexting? ProFamilia, „Sexting” https://link.funk.net/ProFamilia_Sexting Döring, 2015, „Gewalt im Netz - Sexting, Cybermobbing & Co.“ aktueller Forschungsstand „Sexting“, S. 16 Wie weit muss ich beim Sexting gehen? Döring, 2015, „Gewalt im Netz - Sexting, Cybermobbing & Co.“, aktueller Forschungsstand „Sexting“, S.32 Was muss ich beachten? ProFamilia, „Sexting“ https://link.funk.net/ProFamilia_Sexting Dickpics sind kein Sexting! Döring, 2015, „Gewalt im Netz - Sexting, Cybermobbing & Co.“ aktueller Forschungsstand „Sexting“, S. 16 § 184 StGb Deutschlandfunk Nova, 26.05.2020, Dickpics nicht ignorieren, anzeigen! https://link.funk.net/DLF_Dickpics Ohne EInvernehmen geht gar nichts! Döring, 2015, „Gewalt im Netz - Sexting, Cybermobbing & Co.“ aktueller Forschungsstand „Sexting“, S. 21 spiegel.de, 01.09.2015, Gymnasiast muss Schmerzensgeld zahlen https://link.funk.net/Spiegel_Mobbing VIP.de, 21.11.2017, Nacktbilder-Skandal: So schlimm ging es Jennifer Lawrence https://link.funk.net/Nacktbilder_JenniferLawrence InTouch, 28.09.2018, Lena Meyer-Landrut: Sexy Nacktbilder aufgetaucht https://link.funk.net/Nacktbilder_LenaMayerLandrut Redaktion und Regie: Fabienne Sand Graphik: Magda Kreps und Lea Majeran Moderation: Maria Popov Kamera & Ton: Julia Geiß Schnitt: Katharina Frucht, Sadaf Jaydani Zwei Menschen. Eine Klokabine. Und endlich mal Zeit, ĂŒber die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen: ĂŒber Sex und VerhĂŒtung, den ersten Besuch bei der FrauenĂ€rztin, die erste Periode und Lernstress. Aber auch ĂŒber Alltagsrassismus, wie es ist, im Rollstuhl zu sitzen, Sexismus, das eigene Outing, Depressionen, trans sein oder ungewollte Schwangerschaften. Bei uns wird wirklich alles angesprochen, damit jede*r weiß: es gibt nichts, wofĂŒr du dich schĂ€men musst! UNSER KANAL: đŸ“č Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCUue... đŸ“č Facebook: https://www.facebook.com/aufklo đŸ“č Instagram: https://www.instagram.com/aufklo đŸ“č Twitter: https://twitter.com/auf_klo YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut' da mal rein: đŸ’» YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial đŸ’» Homepage: https://www.funk.net/channel/auf-klo-... đŸ’» Facebook: https://facebook.com/funk đŸ’» Instagram: https://www.instagram.com/funk

vor 17 Tagen11:42

Nacktmodel: Meine Arbeit hat mich Stark gemacht! | Auf Klo

Nacktbilder im Netz? FĂŒr Sara der ganz normale Alltag. Sara ist Nackt- und Erotikmodel, hat sich schon einmal fĂŒr den Playboy ausgezogen und liebt es, sich vor der Kamera in Szene zu setzen. Ihre Beziehung zu ihrem Körper hat sich ĂŒber die vergangenen Jahre sehr verĂ€ndert. Das, was ihr frĂŒher schambehaftet und verboten vorkam, genießt sie heute und und fĂŒhlt sich so ganz ohne Klamotten besonders frei und stark. FĂŒr diese Freiheit musste Sara kĂ€mpfen. Ihre Familie war nicht auf Anhieb ĂŒberzeugt von Saras Lebensstil oder ihrem Beruf. Schon frĂŒh eckte sie zuhause an, hatte Schwierigkeiten sich an die ihr auferlegten Regeln zu halten und hatte sich zeitweise sogar vollends von ihrer Familie distanziert. Als diese erfuhr, dass sie sie fĂŒr den Playboy gemodelt hatte, gab es erst mal richtig Stress. Nachdem die Playboyfotos veröffentlicht waren, wusste Sara, dass es jetzt kein ZurĂŒck mehr gab. Nach dem Meilenstein Playboy hat sich allerdings nicht nur fĂŒr Sara, sondern auch fĂŒr ihre Familie einiges verĂ€ndert. Heute haben vor allem Sara und ihre Mutter gelernt, voller Akzeptanz und Toleranz miteinander umzugehen. Playboy hin oder her. Redaktion/Regie: Fabienne Sand Moderation: Lisa Sophie Laurent Grafik: Magda Kreps, Lea Majeran Schnitt: Dimitri Stratakis, Sadaf Javdani #AufKlo Zwei Menschen. Eine Klokabine. Und endlich mal Zeit, ĂŒber die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen: Über Mode und Menstruation. Über das erste Mal und ĂŒber Schokokuchen. Über dicke Körper und Schmalspurrapper. Wir begeben uns ins Dazwischen, lieben und leben den Bruch. Folgt uns auf 
Facebook: https://www.facebook.com/aufklo ...Instagram: https://www.instagram.com/aufklo YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut' da mal rein: YouTube: https://youtube.com/funkofficial Web-App: https://go.funk.netFacebook: https://facebook.com/funk

vor 19 Tagen09:20

10 Dinge, die du noch nicht ĂŒber die Pille wusstest

Millionen Menstruierende nehmen sie tĂ€glich und fĂŒr manche hatte sie schon lebensbedrohliche Nebenwirkungen: die Antibabypille. Sie ist der Klassiker unter den VerhĂŒtungsmitteln und auch eines der zuverlĂ€ssigsten Mittel zur selbstbestimmten Familienplanung. Die Pille wirkt mit kĂŒnstlich hergestellten Geschlechtshormonen quasi mehrfach, damit eine Schwangerschaft gar nicht erst entsteht. Der Hormonhaushalt werdender MĂŒtter war bei der Mixtur der ersten Pille Vorbild. In den fĂŒnfziger Jahren leitete der amerikanische Biologe Gregory Pincus die Studie, die den VerhĂŒtungsmarkt fĂŒr immer Ă€ndern wĂŒrde. Das Prinzip seiner Erfindung: Den sichersten Schutz vor einer Schwangerschaft bietet eine Schwangerschaft. Und seine klinischen Tests gaben ihm Recht. 1957 wurde das Produkt „Enovid“ in den USA zugelassen, zuerst noch offiziell als Mittel gegen Menstruationsbeschwerden. WĂ€hrend viele die dazugewonnene Selbstbestimmtheit feierten, befĂŒrchteten viele Ärzte eine Sexualisierung des öffentlichen Lebens und auch der Papst protestierte. Heute wird sie teilweise gefĂ€hrlich leichtsinnig als Lifestyle-Produkt vermarktet und verschrieben. Und eine Art Pille fĂŒr den Mann ist auch zum 60. JubilĂ€um der Antibabypille noch nicht zugelassen. Falls ihr euch noch weiter informieren wollt, welches VerhĂŒtungsmittel zu euch passt: Der Bundesverband der FrauenĂ€rzte e.V. hat alle wichtigen Infos rund um VerhĂŒtung, Gesundheit und SexualitĂ€t. https://www.frauenaerzte-im-netz.de/ Quellenangabe Sicherheit: https://bit.ly/3efv9u4 | https://bit.ly/2zxfWWf Wirkung https://bit.ly/2MYfZOb | https://bit.ly/3hvXEG0 Erfindung https://bit.ly/2UFvRt5 | https://bit.ly/2Y7dteV | https://bit.ly/2YzDhPz | https://bit.ly/3frv7zO Durchbruch https://bit.ly/2YvChMs | https://bit.ly/2B66N7J Papst-Protest https://bit.ly/37vKUun (Punkt 17) | https://bit.ly/30IhAQ5 | https://bit.ly/2Y7eh3r Revolution https://bit.ly/3homxDH | https://bit.ly/3d562sP Kosten https://bit.ly/37xLVCn | https://bit.ly/30HYrxD | https://bit.ly/3d3Insz | https://bit.ly/2MZzndw Risiken https://bit.ly/3fwrfO1 | https://bit.ly/2YzFtGN | https://bit.ly/2XZSTwO | https://bit.ly/3e6tdUP Pille fĂŒr den Mann https://bit.ly/2C0fUHh | https://bit.ly/2ULVqbV | https://bit.ly/3hwT4qY Zukunft https://bit.ly/2Y2LBZl | https://bit.ly/2MYBspZ Redaktion/Regie: Marie Kamprath Moderation: Maria Popov Grafik: Magda Kreps, Lea Majeran Schnitt: Katharina Frucht, Sadaf Javdani #AufKlo Zwei Menschen. Eine Klokabine. Und endlich mal Zeit, ĂŒber die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen: Über Mode und Menstruation. Über das erste Mal und ĂŒber Schokokuchen. Über dicke Körper und Schmalspurrapper. Wir begeben uns ins Dazwischen, lieben und leben den Bruch. Folgt uns auf 
Facebook: https://www.facebook.com/aufklo ...Instagram: https://www.instagram.com/aufklo YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut' da mal rein: YouTube: https://youtube.com/funkofficial Web-App: https://go.funk.netFacebook: https://facebook.com/funk

vor 24 Tagen09:43

Kupferball statt Pille: Meine Erfahrungen mit hormonfreier VerhĂŒtung

Sheela hatte die Nase voll von Hormonen und Nebenwirkungen: Sie wolltel nicht mehr mit der Pille, sondern mit dem Kupferball verhĂŒten. Der funktioniert ganz ohne Hormone. Aber: die Erfahrungen, die Sheela damit gemacht hat, sind alles andere, als befriedigend
 Eigentlich hat sich Sheela darauf gefreut: Mit dem Kupferball muss sie sich keine Sorgen mehr um Stimmungsschwankungen und Lustlosigkeit machen. Der gebogene Draht ist so groß wie eine Murmel, wird direkt in die GebĂ€rmutter eingesetzt und kostet ĂŒber 300 Euro. Aber schon wĂ€hrend die GynĂ€kologin ihn einsetzt, hat Sheela krasse Schmerzen, schreit, wird ohnmĂ€chtig und bekommt sogar Wehen. Einen Monat spĂ€ter spĂŒrt sie in ihrem Muttermund kleine KĂŒgelchen. Ihr Körper hat den Kupferball abgestoßen. Und sie konnte nicht ein einziges Mal damit verhĂŒten. Das ist natĂŒrlich Sheelas ganz persönliche Erfahrung, der Kupferball kann fĂŒr andere Frauen die geeignete VerhĂŒtungsmethode sein. Heute teilt Sheela ihre Erfahrungen und gibt Tipps, wie es gelingt, die richtige VerhĂŒtungsmethode zu finden, allen voran mit guter Kommunikation. Redaktion/Regie: Marie Kamprath Moderation: Maria Popov Grafik: Magda Kreps, Lea Majeran Schnitt: Katharina Fruchr, Sadaf Javdani #AufKlo Zwei Menschen. Eine Klokabine. Und endlich mal Zeit, ĂŒber die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen: Über Mode und Menstruation. Über das erste Mal und ĂŒber Schokokuchen. Über dicke Körper und Schmalspurrapper. Wir begeben uns ins Dazwischen, lieben und leben den Bruch. Folgt uns auf 
Facebook: https://www.facebook.com/aufklo ...Instagram: https://www.instagram.com/aufklo YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut' da mal rein: YouTube: https://youtube.com/funkofficial Web-App: https://go.funk.netFacebook: https://facebook.com/funk

funkfunk