Seite wird geladen

12. März 2019

FridaysForFuture: “Die wollen doch bloß Schwänzen!” | Auf Klo

Klimawandel, schmelzende Polkappen, Treibhauseffekt – solche Begriffe hören wir gerade immer öfter in den Nachrichten. Kein Wunder, dass sich Franzi und viele andere Schüler*innen da fragen: Was bringt Bildung und ein Schulabschluss, wenn es gar keine Zukunft gibt, weil das Klima nicht mitspielt? Auch Greta Thunberg stellte sich diese Frage. Die 16-jährige Schülerin aus Schweden fing im August 2018 an zu streiken. Seitdem geht Greta immer freitags nicht zur Schule. Fürs Klima. Sie möchte, dass alle Erwachsenen wegen der düsteren Zukunftsaussichten endlich beginnen etwas zu tun. Viele Schüler*innen in unterschiedlichen Ländern tun das Greta gleich. Seit Wochen gehen Schüler*innen und Student*innen für #FridaysForFuture in Berlin, Deutschland und der ganzen Welt auf die Straße und demonstrieren für eine bessere Klimapolitik - Franzi auch. Wir haben mit ihr #AufKlo gesprochen - über die Forderungen, das Klima und welche Vorwürfe sich Franzi und viele andere anhören müssen. Denn nicht alle nehmen die Bewegung ernst. Dieses Gefühl kennt auch June Tomiak, jüngstes Mitglied im Abgeordnetenhaus Berlin. Sie war gerade mal 19 als sie gewählt wurde. Und so stand Selbstbehauptung mit auf dem Tagesplan. Für Auf Klo gibt June Tipps, was man tun kann, um die Lust nicht zu verlieren, für das zu kämpfen, was einem wichtig ist. Und jetzt möchten wir von euch hören! Was ist dir wichtig? Wie setzt du dich fürs Klima ein? Was denken die Menschen in deinem Umfeld darüber? Schreib es uns in die Kommentare ????

Auf Klo

AufKlo gibt dir Zeit und Raum zu reden. Über Sex, Beziehungen, Mental Health und andere Struggles. Wir sind für dich da, auch wenn’s mal schwierig wird!

Auf Klo gibt es auch hier:

12. März 2019

FridaysForFuture: “Die wollen doch bloß Schwänzen!” | Auf Klo

Klimawandel, schmelzende Polkappen, Treibhauseffekt – solche Begriffe hören wir gerade immer öfter in den Nachrichten. Kein Wunder, dass sich Franzi und viele andere Schüler*innen da fragen: Was bringt Bildung und ein Schulabschluss, wenn es gar keine Zukunft gibt, weil das Klima nicht mitspielt? Auch Greta Thunberg stellte sich diese Frage. Die 16-jährige Schülerin aus Schweden fing im August 2018 an zu streiken. Seitdem geht Greta immer freitags nicht zur Schule. Fürs Klima. Sie möchte, dass alle Erwachsenen wegen der düsteren Zukunftsaussichten endlich beginnen etwas zu tun. Viele Schüler*innen in unterschiedlichen Ländern tun das Greta gleich. Seit Wochen gehen Schüler*innen und Student*innen für #FridaysForFuture in Berlin, Deutschland und der ganzen Welt auf die Straße und demonstrieren für eine bessere Klimapolitik - Franzi auch. Wir haben mit ihr #AufKlo gesprochen - über die Forderungen, das Klima und welche Vorwürfe sich Franzi und viele andere anhören müssen. Denn nicht alle nehmen die Bewegung ernst. Dieses Gefühl kennt auch June Tomiak, jüngstes Mitglied im Abgeordnetenhaus Berlin. Sie war gerade mal 19 als sie gewählt wurde. Und so stand Selbstbehauptung mit auf dem Tagesplan. Für Auf Klo gibt June Tipps, was man tun kann, um die Lust nicht zu verlieren, für das zu kämpfen, was einem wichtig ist. Und jetzt möchten wir von euch hören! Was ist dir wichtig? Wie setzt du dich fürs Klima ein? Was denken die Menschen in deinem Umfeld darüber? Schreib es uns in die Kommentare ????

587 Videos