Seite wird geladen

11. Oktober 2022

POV: Du hast Anorexie und dein Therapeut fragt dich nach Abnehmtipps | Auf Klo

TW: Esstörung und klinische Aufenthalte Dinah kam aufgrund ihrer Anorexie im Alter von 14 Jahren in eine Kinder- und Jugendpsychiatrie. Wo sie Hilfe bekommen sollte, wurde alles nur noch schlimmer: Es gab keine Struktur, keinen Plan, Dinah fühlte sich allein gelassen und verstand nicht, was um sie herum geschah. Ihr einziges Ziel war es, das Gewicht zu erreichen, mit dem sie entlassen werden konnte. Auch später bei der ambulanten Therapie wurde ihr nicht geholfen: Ihr Therapeut interessierte sich nur für ihr Datingleben oder frage sie nach Tipps zu Abnehmen. Mittlerweile ist Dinah selbst auf dem Weg zur Kinder- und Jugendpsychotherapeutin. Obwohl sie so horror Therapie-Erfahrungen gemacht hat, warum will sie ausgerechnet in diesen Beruf? Wie erkenne ich, ob mir eine Therapie gut tut und wie wechsle ich eventuell meine*n Therapeut*in? 💡In dieser Folge üben wir Kritik an Therapien. Wichtig ist: Therapie ist wichtig und richtig. Aber nur weil ihr nach langer Wartezeit endlich einen Platz habt, heißt das nicht, dass man die Therapie nicht abbrechen kann, wenn sie euch nicht gut tut. Therapie ist etwas ganz individuelles, der Prozess kann sehr lang und schwieriger sein als oft in den Medien suggeriert wird - da ist es wichtig, dass ihr euch mit der therapierenden Person gut versteht. Falls ihr euch mehr in das Thema einlesen wollt, dann kommt ihr hier zu unseren Quellen: Versorgung regional sehr unterschiedlich. Berlin hat die höchste Psychotherapeuten-Quote: https://www.tagesspiegel.de/politik/berlin-hat-die-hochste-psychotherapeuten-quote-7400734.html Moderne Ausbildung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/psychotherapeutenausbildung.html Ärger für angehende Psychotherapeuten: https://www.deutschlandfunkkultur.de/streit-um-kassensitze-aerger-fuer-angehende-100.html Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V.: https://www.dgppn.de/schwerpunkte/zahlenundfakten.html … Redaktion: Denise Ott Redaktionsleitung: Marie Thomas, Annika Prigge Redaktionsassistenz: Hanane Oubari, Tamara Tue-Bi Kamera: Katja Rivas Ton: Anatole Powillet Schnitt: Selina Gemmerich, Idlepen Grafik: Julia Habich Social: Dimitri S., Sarah Schneider, Josefine Schneider

Auf Klo

AufKlo gibt dir Zeit und Raum zu reden. Über Sex, Beziehungen, Mental Health und andere Struggles. Wir sind für dich da, auch wenn’s mal schwierig wird!

Auf Klo gibt es auch hier:

11. Oktober 2022

POV: Du hast Anorexie und dein Therapeut fragt dich nach Abnehmtipps | Auf Klo

TW: Esstörung und klinische Aufenthalte Dinah kam aufgrund ihrer Anorexie im Alter von 14 Jahren in eine Kinder- und Jugendpsychiatrie. Wo sie Hilfe bekommen sollte, wurde alles nur noch schlimmer: Es gab keine Struktur, keinen Plan, Dinah fühlte sich allein gelassen und verstand nicht, was um sie herum geschah. Ihr einziges Ziel war es, das Gewicht zu erreichen, mit dem sie entlassen werden konnte. Auch später bei der ambulanten Therapie wurde ihr nicht geholfen: Ihr Therapeut interessierte sich nur für ihr Datingleben oder frage sie nach Tipps zu Abnehmen. Mittlerweile ist Dinah selbst auf dem Weg zur Kinder- und Jugendpsychotherapeutin. Obwohl sie so horror Therapie-Erfahrungen gemacht hat, warum will sie ausgerechnet in diesen Beruf? Wie erkenne ich, ob mir eine Therapie gut tut und wie wechsle ich eventuell meine*n Therapeut*in? 💡In dieser Folge üben wir Kritik an Therapien. Wichtig ist: Therapie ist wichtig und richtig. Aber nur weil ihr nach langer Wartezeit endlich einen Platz habt, heißt das nicht, dass man die Therapie nicht abbrechen kann, wenn sie euch nicht gut tut. Therapie ist etwas ganz individuelles, der Prozess kann sehr lang und schwieriger sein als oft in den Medien suggeriert wird - da ist es wichtig, dass ihr euch mit der therapierenden Person gut versteht. Falls ihr euch mehr in das Thema einlesen wollt, dann kommt ihr hier zu unseren Quellen: Versorgung regional sehr unterschiedlich. Berlin hat die höchste Psychotherapeuten-Quote: https://www.tagesspiegel.de/politik/berlin-hat-die-hochste-psychotherapeuten-quote-7400734.html Moderne Ausbildung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/psychotherapeutenausbildung.html Ärger für angehende Psychotherapeuten: https://www.deutschlandfunkkultur.de/streit-um-kassensitze-aerger-fuer-angehende-100.html Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V.: https://www.dgppn.de/schwerpunkte/zahlenundfakten.html … Redaktion: Denise Ott Redaktionsleitung: Marie Thomas, Annika Prigge Redaktionsassistenz: Hanane Oubari, Tamara Tue-Bi Kamera: Katja Rivas Ton: Anatole Powillet Schnitt: Selina Gemmerich, Idlepen Grafik: Julia Habich Social: Dimitri S., Sarah Schneider, Josefine Schneider

586 Videos