Seite wird geladen

18. Januar 2024

An der Front: Ukrainischer Soldat muss zurück in den Krieg | CRISIS

Der ukrainische Soldat Max wird bei Kampfhandlungen im Donbas in der Ukraine schwer verwundet. Nur knapp entrinnt er dem Tod. In der Ukraine kann er nicht operiert werden, deshalb wird er über ein EU-Hilfsprogramm in ein Krankenhaus in Hamburg verlegt. So wie tausende ukrainische Soldaten und Zivilisten, die im Krieg schwerste Verletzungen davon tragen und in die EU ausgeflogen werden. Nach ihrer Genesung müssen sich die Soldaten wieder bei ihren Einheiten in der Ukraine melden. Wir haben Max nach seinem schweren Weg der Heilung zurück an die Front begleitet. Muss er wieder kämpfen?

CRISIS – Hinter der Front

Kriegsreporter Konstantin reist in Krisengebiete und zeigt das Leben und die Schicksale der Menschen vor Ort. Ungeschönt, ehrlich, hautnah.

CRISIS – Hinter der Front gibt es auch hier:

18. Januar 2024

An der Front: Ukrainischer Soldat muss zurück in den Krieg | CRISIS

Der ukrainische Soldat Max wird bei Kampfhandlungen im Donbas in der Ukraine schwer verwundet. Nur knapp entrinnt er dem Tod. In der Ukraine kann er nicht operiert werden, deshalb wird er über ein EU-Hilfsprogramm in ein Krankenhaus in Hamburg verlegt. So wie tausende ukrainische Soldaten und Zivilisten, die im Krieg schwerste Verletzungen davon tragen und in die EU ausgeflogen werden. Nach ihrer Genesung müssen sich die Soldaten wieder bei ihren Einheiten in der Ukraine melden. Wir haben Max nach seinem schweren Weg der Heilung zurück an die Front begleitet. Muss er wieder kämpfen?

105 Videos