Seite wird geladen

10. Oktober 2023

Wenn Mütter ihre Kinder töten | Der Fall

Zwischen 1988 und 1998 bringt Petra S.* neun Kinder zur Welt. Später wird sie aussagen, dass sie sich an die Geburten kaum erinnert, weil sie zu diesem Zeitpunkt unter starkem Alkoholeinfluss stand. Das Gericht stellt fest, dass sie die Kinder nach der Geburt unversorgt ließ und diese an Unterkühlung starben. Anschließend vergräbt Petra S. die Babyleichen in Blumenkästen. 2006 wird sie wegen Totschlags in acht Fällen zu einer Haftstrafe von 15 Jahren verurteilt. Der erste Fall war bereits verjährt. Immer wieder gibt es solche Fälle. Was geht in einer Mutter vor, die so etwas tut? Und was kann die Gesellschaft tun, um Kinder besser zu schützen? *Name geändert

Der Fall

Die Hosts von Der Fall wollen Psyche von Opfern und Täter:innen verstehen und fragen nach dem gesellschaftlichen Zusammenhang.

Der Fall gibt es auch hier:

10. Oktober 2023

Wenn Mütter ihre Kinder töten | Der Fall

Zwischen 1988 und 1998 bringt Petra S.* neun Kinder zur Welt. Später wird sie aussagen, dass sie sich an die Geburten kaum erinnert, weil sie zu diesem Zeitpunkt unter starkem Alkoholeinfluss stand. Das Gericht stellt fest, dass sie die Kinder nach der Geburt unversorgt ließ und diese an Unterkühlung starben. Anschließend vergräbt Petra S. die Babyleichen in Blumenkästen. 2006 wird sie wegen Totschlags in acht Fällen zu einer Haftstrafe von 15 Jahren verurteilt. Der erste Fall war bereits verjährt. Immer wieder gibt es solche Fälle. Was geht in einer Mutter vor, die so etwas tut? Und was kann die Gesellschaft tun, um Kinder besser zu schützen? *Name geändert

78 Videos