funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf
Seite wird geladen

4. Dezember 2019

Dina Tokio nimmt Kopftuch ab – geht uns das was an? I KARAKAYA TALK

My body, my choice! Darüber sind wir uns total einig. Niemand sollte wegen Entscheidungen, die den eigenen Körper betreffen, verurteilt werden. Schwieriger wird es jedoch bei der Frage, ob bekannte Personen ihre Entscheidungen rechtfertigen sollten. Wenn eine Frau, die in der Öffentlichkeit steht, ihr #Kopftuch ablegt… dann geht’s ab! Dina Tokio, Fashion-Bloggerin, traf diese Entscheidung und erfuhr eine Gegenreaktion großen Ausmaßes. Der Support hielt sich in Grenzen, Hate Speech bis Morddrohungen dominierten ihre DM’s und andere Plattformen. International waren sie und ihre Kleidung plötzlich in aller Munde. Viele Menschen sehen eine Hijabi und politisieren alles, was sie tut. Sie raucht eine Shisha? Zeigt ihre Arme? Bedeckt ihr Gesicht? Spielt Basketball? OMG! Stehen muslimische Männer unter demselben Druck, den muslimische Frauen erfahren? In dieser Folge spricht Hostin Esra Karakaya mit der Studentin Nuseyba Dilan, der Fashion-Bloggerin Amira Haruna, der Unternehmerin und Künstlerin Anja Saleh sowie der Tänzerin und Choreografin Emine Palabıyık. Innerhalb der Runde reflektieren sie über ihre eigenen Situationen und verraten uns, ob sie selbst auch mal Vorurteile hatten. Haben sie die überwunden? Hat die eine oder andere von ihnen auch die schmerzvolle Erfahrung gemacht, aufgrund persönlicher Entscheidungen verurteilt worden zu sein?

Karakaya Talk

Jung, kritisch, real: KARAKAYA TALK ist die YouTube Talkshow, die ohne Blabla und Klugscheißermodus auskommt.

4. Dezember 2019

Dina Tokio nimmt Kopftuch ab – geht uns das was an? I KARAKAYA TALK

My body, my choice! Darüber sind wir uns total einig. Niemand sollte wegen Entscheidungen, die den eigenen Körper betreffen, verurteilt werden. Schwieriger wird es jedoch bei der Frage, ob bekannte Personen ihre Entscheidungen rechtfertigen sollten. Wenn eine Frau, die in der Öffentlichkeit steht, ihr #Kopftuch ablegt… dann geht’s ab! Dina Tokio, Fashion-Bloggerin, traf diese Entscheidung und erfuhr eine Gegenreaktion großen Ausmaßes. Der Support hielt sich in Grenzen, Hate Speech bis Morddrohungen dominierten ihre DM’s und andere Plattformen. International waren sie und ihre Kleidung plötzlich in aller Munde. Viele Menschen sehen eine Hijabi und politisieren alles, was sie tut. Sie raucht eine Shisha? Zeigt ihre Arme? Bedeckt ihr Gesicht? Spielt Basketball? OMG! Stehen muslimische Männer unter demselben Druck, den muslimische Frauen erfahren? In dieser Folge spricht Hostin Esra Karakaya mit der Studentin Nuseyba Dilan, der Fashion-Bloggerin Amira Haruna, der Unternehmerin und Künstlerin Anja Saleh sowie der Tänzerin und Choreografin Emine Palabıyık. Innerhalb der Runde reflektieren sie über ihre eigenen Situationen und verraten uns, ob sie selbst auch mal Vorurteile hatten. Haben sie die überwunden? Hat die eine oder andere von ihnen auch die schmerzvolle Erfahrung gemacht, aufgrund persönlicher Entscheidungen verurteilt worden zu sein?

28 Videos
funkfunk