funk ist ein Angebot von

ard

und

zdf

Der Biograph

Seite wird geladen

Darum geht es:

Wie wird man eigentlich berühmt? Der Biograph erzählt auf YouTube und Instagram von Erfolgsgeschichten, fragwürdigen Lebenswegen und allem dazwischen: So zum Beispiel von MontanaBlack, der vom obdachlosen Junkie zum gehypten YouTuber wurde. Von Wladimir Putin, in dessen Vergangenheit es komischerweise von Widersprüchen nur so wimmelt oder von Ufo361, einem Rapper, der früher ein komplett anderes Leben führte als heute. Und genau das ist das Interessante: Wir wissen, was die Stars heute tun. Doch was haben sie eigentlich gemacht, BEVOR sie berühmt wurden? Der Hollywood-Regisseur Quentin Tarantino, zum Beispiel, arbeitete früher in einer Videothek. Shirin David bekam in jungen Jahren Klavierunterricht und spielt außerdem Geige und Oboe. Der Comedian Felix Lobrecht brach seine Ausbildung zum Industriekaufmann ab und Pamela Reif war früher nicht zufrieden mit ihrem Körper. Alles Dinge, die die Prominenten nicht mehr ganz so unnahbar erscheinen lassen. Vielleicht mag ein Teil der Community jetzt sogar denken: Mensch, wenn auch JP Performance ohne Vater aufwuchs und heute trotzdem so erfolgreich ist, dann kann ich es ja eines Tages vielleicht auch noch schaffen?! Der Biograph (übrigens nicht: Der Biograf) drückt jedenfalls die Daumen.

funkfunk