Y-Kollektiv

Y-Kollektiv | funk

Über das Format

Die Reporter von Y-Kollektiv zeigen die Welt, wie sie sie erleben – überall und zu jeder Uhrzeit. Einmal wöchentlich werfen zehn JournalistInnen in Web-Dokus und Reportagen auf Facebook und YouTube ihren ganz eigenen Blick auf die Welt. Echt, nah, menschlich und subjektiv. Das »Y-Kollektiv« begleitet einen radikalen Tierschützer bei seiner Arbeit gegen Massentierhaltung in den Schweinestall, erfährt wie die erste Rikscha-Fahrerin Pakistans jeden Tag Breitseite von ihren männlichen Kollegen bekommt und erlebt die dramatische Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer.